Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

So wurde die BIZ-Eröffnung gefeiert

Mit einem bunten Fest ist das Bildungs- und Integrationszentrum an der Ridderstraße eröffnet worden.

/
Mit einer Koran-Rezitation begann die offizielle Feier.
Mit einer Koran-Rezitation begann die offizielle Feier.

Foto: Stefan Grothues

Mit einer Koran-Rezitation begann die offizielle Feier.
Mit einer Koran-Rezitation begann die offizielle Feier.

Foto: Stefan Grothues

Der BIZ-Vorsitzende Hasim Kücükaydin begrüßt das Publikum.
Der BIZ-Vorsitzende Hasim Kücükaydin begrüßt das Publikum.

Foto: Stefan Grothues

Der stellvertretende Bürgermeister Reinhard Horst wünschte dem BIZ viel Erfolg.
Der stellvertretende Bürgermeister Reinhard Horst wünschte dem BIZ viel Erfolg.

Foto: Stefan Grothues

Der türkische Generalkonsul aus Münster, Nafi Cemal Tosyali, freute sich über die BIZ-Eröffnung.
Der türkische Generalkonsul aus Münster, Nafi Cemal Tosyali, freute sich über die BIZ-Eröffnung.

Foto: Stefan Grothues

Die Volksbank Gronau-Ahaus unterstützt das BIZ mit einer 500-Euro-Spende; von links: Mehmet Yamac, Hasim Kücükaydin und Norbert Hilbring.
Die Volksbank Gronau-Ahaus unterstützt das BIZ mit einer 500-Euro-Spende; von links: Mehmet Yamac, Hasim Kücükaydin und Norbert Hilbring.

Foto: Stefan Grothues

Blick in das Festzelt bei der offiziellen Eröffnungsfeier.
Blick in das Festzelt bei der offiziellen Eröffnungsfeier.

Foto: Stefan Grothues

Blick in das Festzelt bei der offiziellen Eröffnungsfeier.
Blick in das Festzelt bei der offiziellen Eröffnungsfeier.

Foto: Stefan Grothues

Die Ehrengäste versammelten sich zum Gruppenbild auf der Bühne.
Die Ehrengäste versammelten sich zum Gruppenbild auf der Bühne.

Foto: Stefan Grothues

von links: der stellvertretende Bürgermeister Reinhard Horst, Hasim Kücükaydin, Generalkonsul Nafi Cemal Tosyali, Mehmet Yamac und Mehmet Hakan Alkan.
von links: der stellvertretende Bürgermeister Reinhard Horst, Hasim Kücükaydin, Generalkonsul Nafi Cemal Tosyali, Mehmet Yamac und Mehmet Hakan Alkan.

Foto: Stefan Grothues

Ein buntes Fest umrahmte die Eröffnungsfeier.
Ein buntes Fest umrahmte die Eröffnungsfeier.

Foto: Stefan Grothues

Ein buntes Fest umrahmte die Eröffnungsfeier.
Ein buntes Fest umrahmte die Eröffnungsfeier.

Foto: Stefan Grothues

Ein buntes Fest umrahmte die Eröffnungsfeier.
Ein buntes Fest umrahmte die Eröffnungsfeier.

Foto: Stefan Grothues

Ein buntes Fest umrahmte die Eröffnungsfeier.
Ein buntes Fest umrahmte die Eröffnungsfeier.

Foto: Stefan Grothues

Ein buntes Fest umrahmte die Eröffnungsfeier.
Ein buntes Fest umrahmte die Eröffnungsfeier.

Foto: Stefan Grothues

Blick in die Räume an der Ridderstraße
Blick in die Räume an der Ridderstraße

Foto: Stefan Grothues

Blick in die Räume an der Ridderstraße
Blick in die Räume an der Ridderstraße

Foto: Stefan Grothues

Mit einer Koran-Rezitation begann die offizielle Feier.
Mit einer Koran-Rezitation begann die offizielle Feier.
Der BIZ-Vorsitzende Hasim Kücükaydin begrüßt das Publikum.
Der stellvertretende Bürgermeister Reinhard Horst wünschte dem BIZ viel Erfolg.
Der türkische Generalkonsul aus Münster, Nafi Cemal Tosyali, freute sich über die BIZ-Eröffnung.
Die Volksbank Gronau-Ahaus unterstützt das BIZ mit einer 500-Euro-Spende; von links: Mehmet Yamac, Hasim Kücükaydin und Norbert Hilbring.
Blick in das Festzelt bei der offiziellen Eröffnungsfeier.
Blick in das Festzelt bei der offiziellen Eröffnungsfeier.
Die Ehrengäste versammelten sich zum Gruppenbild auf der Bühne.
von links: der stellvertretende Bürgermeister Reinhard Horst, Hasim Kücükaydin, Generalkonsul Nafi Cemal Tosyali, Mehmet Yamac und Mehmet Hakan Alkan.
Ein buntes Fest umrahmte die Eröffnungsfeier.
Ein buntes Fest umrahmte die Eröffnungsfeier.
Ein buntes Fest umrahmte die Eröffnungsfeier.
Ein buntes Fest umrahmte die Eröffnungsfeier.
Ein buntes Fest umrahmte die Eröffnungsfeier.
Blick in die Räume an der Ridderstraße
Blick in die Räume an der Ridderstraße