Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Talente unter der Lupe

Ahaus Zum ersten Mal hat Philipp mit einem Brennschneider gearbeitet, jetzt feilt er noch etwas am Dekor. Unter Anleitung des Ausbilders Josef Mönning hat er die Front einer Metalluhr im selbst entworfenen Design ausgeschnitten.

03.11.2008

So wie der Achtklässler waren 30 Schülerinnen und Schüler der Sophie Scholl Gemeinschaftshauptschule Epe für drei Tage im Berufsorientierungszentrum (BOZ) der Berufsbildungsstätte Westmünsterland GmbH (BBS) im Einsatz. Im Rahmen eines Berufsorientierungscamps konnten sie sich über ihre persönlichen Stärken und beruflichen Interessen klarer werden.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige