Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tanzfläche liegt noch unter Schutt

Neue Disko

Seit einigen Tagen rumort es im K+K-Center. Im ersten Stock an der Bahnhofsstraße sieht es aus, als hätte eine Bombe eingeschlagen. Aus der jahrzehntelang leer stehenden Etage will das Softawareunternehmen Tobit wieder eine Disko machen. Zeitrahmen: dreieinhalb Monate.

AHAUS

, 11.06.2015

Am Montag haben dort die Vorbereitungen für den Umbau angefangen. "Und dafür sieht es doch schon ganz gut aus, oder?", fragt Andreas Rudolphi, Projektleiter beim Ahauser Softwareunternehmen Tobit.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige
Lesen Sie jetzt