Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zum "Markt der Möglichkeiten"

16.11.2007

Ahaus Der Kreis Borken präsentiert am 24. November im Kreishaus Borken eine Seniorenmesse. Der "Markt der Möglichkeiten" bietet älteren Menschen und ihren Angehörigen vielfältige Anregungen und praktische Hilfen, um ein möglichst langes, selbstständiges Leben im eigenen Wohnumfeld zu gewährleisten. Die Besucher erwartet ein umfangreiches Angebot zur Bewegungsförderung, Unterstützungsmöglichkeiten zur Bewältigung des Alltags, die neuesten Produkte für ein seniorengerechtes Wohnen, aber auch Pflegetipps und Entlastungsangebote für pflegende Angehörige. Eine Podiumsdiskussion und ein kulturelles Rahmenprogramm sowie kulinarische Genüsse runden das Messeprogramm ab. Die Stadt Ahaus bietet in Zusammenarbeit mit den örtlichen Seniorengemeinschaften eine gemeinsame kostenfreie Fahrgelegenheit zur Seniorenmesse an. Die Abfahrt erfolgt am 24. November um 9 Uhr vom Kirmesplatz in Ahaus, Rückfahrt 15.30 Uhr. Es sind noch Plätze frei.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige