Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Ansturm auf Saturn

MITTE Zwei LCD-Fernsehgeräte, fünf Digitalkameras, zwei Telefone, zwei Wasserkocher und eine Stereoanlage. So einiges an Elektronik, was Familie Gusek an diesem frühen Donnerstagmorgen im Einkaufskörbchen hat. Ja, hammer denn scho‘ Weihnachten?, wird sich so mancher fragen. Nein, aber Saturn hat eröffnet.

von von Katrin Herbstreit

, 22.11.2007
Ansturm auf Saturn

Saturn-Geschäftsführer Jürgen Knoth (l.) motiviert seine Miatarbeiter vor der Eröffnung.

Die Innenstadt um 5.30 Uhr. Wo sich sonst nur ein paar Übriggebliebene vom Vorabend tummeln, bilden sich vorm Kortumhaus bereits lange Schlangen. Am Steinmeister-Glühweinstand werden schon fleißig Brötchenhälften geschmiert, man will schließlich vorbereitet sein.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige