Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Arbeitsagentur: Frustrierend hohe Fallzahlen

WITTEN/KREIS „Das ist ja frustrierend“, fasste Vorsitzender Jürgen Dietrich am Montagnachmittag zusammen, was Anke England, Leiterin der Wittener Job-Agentur, gerade geschildert hatte. Auf jeden Mitarbeiter kommen im Erwachsenenbereich 270 Fälle.

von Von Beatrice Haddenhorst

20.11.2007

270 Menschen, von denen die meisten doch eigentlich auf dem Arbeitsmarkt wieder Fuß fassen sollen. „Das kann man nicht schaffen. Aber die Fallzahlen früher bei der Arbeitsagentur waren noch höher“, erklärte Anke England dem Ausschuss in einem Erfahrungsbericht.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige