Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Begegnung berührte

LANGENDREER Ein feierlicher Berichtsabend beendete letzte Woche den diesjährigen Schüleraustausch der Rudolf Steiner Schule Bochum mit der Schule Nr. 19 in Donezk, zu der seit 1999 Kontakt besteht.

29.11.2007
Begegnung berührte

Zum Abschlussfest mit den Steiner-Schülern gab es Blumen für die ehemaligen Zwangsarbeiter.

Vor der Schulgemeinschaft und geladenen Gästen, wie der Ehrenvorsitzenden der Gesellschaft Bochum-Donezk, Waltraud Jachnow und Prof. Jachnow, berichteten Schüler und Lehrer über ihre Eindrücke und Erfahrungen der vielfältigen Begegnungen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige