Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Beute geringer

BOCHUM Der Wert der Beute, den Unbekannte Mittwoch Abend bei einem Überfall auf drei Schmuckhändler erbeutet haben, beträgt nicht,wie anfangs gemeldet, 150 000 Euro, sondern 25 000 Euro. Dies berichtete die Polizei am frühen Mittag.

von Von Ulrike Maas

, 22.11.2007

Vier, und nicht wie anfangs angenommen, acht Maskierte hatten die indischen Schmuckhändler in der Wohnung eines der Opfer überfallen, mit einer Waffe und diversen Schraubendrehern bedroht und den Schmuck an sich genommen. Danach fessselten und knebelten sie die drei Männer, die sich später selbst befreien und die Polizei informieren konnten.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige