Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Sportkegeln

Auch Theo Mülleneisen scheidet nach DM-Vorlauf aus

CASTROP-RAUXEL Jetzt geht auch der letzte Sportkegler aus Castrop-Rauxel in die Sommerpause: Theo Mülleneisen ist im Vorlauf der Deutschen Meisterschaften in Oberthal wie tags zuvor sein Teamkamerad Rüdiger Mikolon knapp gescheitert.

Auch Theo Mülleneisen scheidet nach DM-Vorlauf aus

Der amtierende Westdeutsche Meister der Herren A erkegelte sich im Saarland zwar immerhin 860 Holz und gehörte neben Thomas Klein (Tecklenburg) einmal mehr zu den besten Vertretern des Westdeutschen Kegelverbandes. Der Auftritt aber reichte im Endklassement des starken 20-köpfigen Teilnehmerfeldes zu Rang 10. So blieb für Mülleneisen nur die Heimreise, während sich die ersten acht Kegler für den Zwischenlauf qualifizieren konnten.  Ein bisschen Ärger wird mit im Gepäck gewesen sein. Denn nur zwölf Holz fehlten dem Sportkegler zum Zwischenlauf-Ticket. Im Gegensatz zum Vortag spielte bei den Herren A der Heimvorteil in der Kegelarena eine gewichtige Rolle. Allein drei der fünf Erstplatzierten stammen aus dem Saarland. Allen voran Klaus Benoist von der KV Saarland fühlte sich mit 924 Holz auf den Kunststoff-Bahnen sichtlich wohl.

Dennoch kann Mülleneisen nach seinem ersten Jahr im Dress der Habinghorster dank starker Leistungen in der NRW-Liga und dem Titel bei den „Westdeutschen“ ein positives Saisonfazit ziehen.  

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Jugendteam der Woche

Schweriner KC auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft

CASTROP-RAUXEL. Die A-Junioren-Korfballer des Schweriner KC können am Samstag, 28. April, Deutscher Meister werden und ihre Zeit als eingespielte Jungjahrgang-Mannschaft mit dem Titel krönen. Gespielt wird gegen den TuS Schildgen, mit dem das Team von SKC-Trainerin Ina Heinzel ohnehin noch eine Rechnung offen hat.mehr...

Fußball-Bezirksliga in Castrop-Rauxel

Fünf Stolpersteine warten noch auf den SV Wacker Obercastrop

Castrop-Rauxel Seit Sonntag haben die Fußballer des Bezirksliga-Spitzenreiters SV Wacker Obercastrop vier Punkte Vorsprung auf ihren ärgsten Widersacher Westfalia Langenbochum. Das Topspiel in der Erin-Kampfbahn ging deutlich mit 5:0 an die Mannschaft von Wacker-Trainer Aytac Uzunoglu. Die Führung scheint ein guter Puffer gegenüber den Hertenern zu sein.mehr...

Leichtathletik in Castrop-Rauxel

Nach 44 Ickerner Volksläufen ist Schluss

Castrop-Rauxel Die 44. Auflage des Ickerner Volkslaufes wird am kommenden Sonntag, 29. April, wieder mehrere Hundert Sportler anlocken. Diese starten dann zwischen 9.30 Uhr und 13 Uhr in verschiedenen Wettkämpfen über 500 Meter (Bambini), 1300 Meter, 5 Kilometer, 10 Kilometer sowie im Halbmarathon (21,1 Kilometer) . mehr...

Korfball: Bei U21-Weltmeisterschaft und Europameisterschaft

Heißer Sommer und Herbst für Korbjäger

Castrop-Rauxel. Nicht nur einen heißen Sommer, sondern wohl auch einen solchen Herbst kann es für die Korfballer Johanna Treffts vom KV Adler Rauxel und Lucas Witthaus vom Schweriner KC in diesem Jahr geben.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Die SG Castrop wahrt die Chance auf Rang vier, die Spvg Schwerin schafft Pflichtsieg

Castrop-Rauxel Die Bezirksliga-Fußballer der SG Castrop (5.) haben sich am Sonntag selbst die Chance eröffnet, bis zum Saisonende noch in die Top 4 einbrechen zu können.mehr...

Handball-Bezirksliga in Castrop-Rauxel

HSG Rauxel-Schwerin siegt bei Clausen-Debüt, TuS Ickern verpasst Befreiungsschlag

Castrop-Rauxel Einen 36:26-Sieg feierten die Bezirksliga-Handballer der HSG Rauxel-Schwerin am Sonntag gegen Landesliga-Absteiger DJK Westfalia Welper. Der TuS Ickern hat unterdessen keinen Grund zum Feiern.mehr...