Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Bienek muss die erste Niederlage einstecken

Rollstuhlbasketball

Gut zwei Monate vor Beginn der Europameisterschaft mussten die die deutschen Rollstuhlbasketballer eine Testspielniederlage hinnehmen. Das Team mit dem Habinghorster André Bienek unterlag England mit 62:71. Zuvor hatte die Mannschaft zehn Testspiele in Folge gewonnen.

CASTROP-RAUXEL

von Jens Lukas

, 25.06.2015
Bienek muss die erste Niederlage einstecken

André Bienek erzielte sechs Punkte und bereitete zwölf Körbe vor.

Nach zehn Testspielsiegen vor der Europameisterschaft 2015 in Worcester (England/28. August bis 6. September) hat es den Habinghorster André Bienek und die deutsche Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft erwischt. Zum Auftakt des „Continental Clash“-Turniers in England unterlagen die Deutschen dem Gastgeber mit 62:71 (19:12, 37:33, 48:47). Bienek selbst verbuchte sechs Punkte und bereitete zwölf Körbe vor. Die kommenden Gegner sind bis Samstag, 27. Juni, Japan und die Niederlande.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige
Lesen Sie jetzt