Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Billard: Punkteflaute der Europastädter geht weiter

Alex Reuter.

Billard: Punkteflaute der Europastädter geht weiter

CASTROP-RAUXEL Im Zweikampf der 2. Ruhr-Emscher-Liga wurde der Sprung an die Spitze der zweiten Mannschaft der Billardfreunde Schwerin durch das 4:4 gegen BG Friedrich der Große Herne 2 zunächst gestoppt.

von Von Jürgen Weiß

24.11.2008

Dabei hatte Udo Letzing mit einem 30-er Durchschnitt in der Freien Partie den Glanzpunkt gesetzt und Alex Reuter seine Freie Partie mit 15 im Durchschnitt ebenfalls siegreich beendet. Was in den Cadre-Spielen für Dieter Reuter und Michael Kania überhaupt nicht machbar war.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige