Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Billard: Seriensieger Christian Pöther ist wieder Deutscher Meister

BAD WILDUNGEN Die Freie Partie scheint die Lieblingsspielart von Christian Pöther zu sein. Wie anders ist es zu erklären, dass der Billardspieler des ABC Merklinde bei den zentralen Deutschen Meisterschaften in Bad Wildungen zum vierten Mal in Folge den nationalen Meistertitel gewonnen hat?

von Von Jürgen Weiß

, 03.11.2008
Billard: Seriensieger Christian Pöther ist wieder Deutscher Meister

Christian Pöther vom ABC Merklinde ist wieder Deutscher Meister - zum vierten Mal in Folge.

Mehr als 1000 Sportler der verschiedensten Spielarten gingen im hessichen Staatsbad an die Tische. Gleich am Samstag hatte der Akteur aus dem Castrop-Rauxeler Süden seinen ersten Auftritt. Und verlor ihn, wie bei allen vorherigen Titelkämpfen auch. Ein gutes Omen? Christian Pöther glücklich nach dem Finale: "Ich brauche einfach den Druck. Je länger das Turnier dauert, je besser werde ich." Vater "Jupp" Pöther, der den erfolgreichen Filius noch am Sonntagabend in die Heimat zurückfuhr, damit der am Montag pünktlich zur Arbeit kommt, hatte bei der Auftaktpartie sicherlich einige graue Haare mehr dazu gekommen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige