Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Castrop-Rauxeler "Finisher" im Central Park

NEW YORK / CASTROP-RAUXEL Volker Brinkhoff, ausdauernd rennender Tennisspieler des TC Castrop 06, kennt jetzt den Central Park in New York auch aus der Sicht eines "Finishers". Er erreichte gleich im ersten Anlauf das Ziel des New York Marathons inmitten der Grünanlage im Herzen von Manhattan.

von Von Jens Lukas und Carsten Loos

, 13.11.2007

Der Lauf durch den "Big Apple" erstreckte sich nach dem Start auf der Verrazano Bridge (Staten Island) durch Brooklyn, Queens, die Bronx und Manhattan mit dem Ziel im Central Park. Am Start hatten die Brinkhoff-Brüder noch Zeit für einen Plausch mit Thomas Wessinghage (5000 Meter-Europameister von 1982, 22-facher Deutscher Meister sowie Weltcupsieger, hält noch aktuelle Deutsche Rekorde über 1500 und 2000 Meter) sowie einem bekannten Tennisspieler aus Recklinghausen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige