Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Phoenix spielt Samstag im „Haus Oe“ auf

Castrop-Rauxeler Musik-Legenden präsentieren neue Cover-CD

Schwerin Die fünf Jungs bilden zusammen eine der ältesten Bands Castrop-Rauxels. Jetzt präsentiert die Cover-Band Phoenix ihr fünftes Album, das gerade erschienen ist: Samstag im Haus Oe.

Castrop-Rauxeler Musik-Legenden präsentieren neue Cover-CD

Seit 45 Jahren spielt diese Band zusammen: Phoenix mit (v.l.) Günter Jahn, Wolfgang Mertens, Manfred Koch, Helmut Zimmerle und Peter Koch. Die fünf Jungs haben jetzt ihre fünfte CD fertig und präsentieren Samstag einige Songs daraus im Haus Oe. Foto: Tobias Weckenbrock

Die legendäre Cover-Band Phoenix, eine der ältesten Bands aus Castrop-Rauxel, rockt das „Haus Oe“: Am Samstag, 21. April 2018, geht es in der Traditionskneipe an der Frohlinder Straße 35 rund.

„An diesem Abend wird wieder wie wild gerockt“, sagte Schlagzeuger Helmut Zimmerle am Dienstag beim Besuch in unserer Redaktion – man spiele, was Rang und Namen hat: Ob Beatles, Rolling Stones, Status Quo, BAP oder die Toten Hosen – alles sei handgemacht und mit einer individuellen Note live gespielt, versprach Zimmerle.

WhatsApp-Nachrichten für Castrop-Rauxel

Kostenloser Service der Ruhr Nachrichten

Castrop-Rauxel Zehntausende Menschen in Castrop-Rauxel nutzen WhatsApp. In der beliebten App gibt es jetzt auch die Nachrichten der Ruhr Nachrichten: täglich das Wichtigste der Europastadt. Hier können Sie sich für den kostenlosen Service anmelden.mehr...

Phoenix stellt dabei auch eine neue CD vor. Inzwischen ist das fünfte Album der Band, die in der Förderschule in Deininghausen ihren Proberaum hat, erschienen. Der Titel der Scheibe lautet „Phoenix... noch geht’s“.

Zur Band gehören seit Jahrzehnten Günter Jahn (Bass und Gesang), Manfred Koch (Gitarre und Gesang), sein Bruder Peter Koch (Gitarre), Wolfgang Mertens (bedient Tasten aller Art) und Helmut Zimmerle (Schlagzeug und Gesang).

Einlass zur Phoenix-Show ist ab 19 Uhr. Am Eingang werden 9 Euro Eintritt für Erwachsene erhoben, Schüler und Studenten zahlen 5 Euro. Die Band spielt seit Anfang der 70er-Jahre zusammen.

In unserer Serie „CAS Sounds“ besuchten wir die Band in ihrem Probenraum.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

rnAusverkauf im Kino in Castrop

Die Kurbel geht, die Erinnerungen bleiben

Castrop Mittwoch, kurz nach 17 Uhr. Es ist einer der letzten Öffnungstage des Kinos „Die Kurbel“ an der Oberen Münsterstraße. Nicht um Filme zu schauen, sondern um es „auszuschlachten“. Wir erinnern mit Castrop-Rauxelern an besondere Stunden, den legendären Vorführer und die anderen Kinos der Stadt.mehr...

Dortmunder Witwe verklagte Steinmetz wegen Grabstein

Grab ihres Mannes war Witwe nicht schwarz genug

Dortmund/Castrop-Rauxel Weil einer Witwe aus Dortmund das prunkvolle Grab ihres Mannes in Castrop-Rauxel nicht schwarz genug war, wollte sie ihr Geld zurück und verklagte den Steinmetz.mehr...

Kein Buswartehäuschen an der Bladenhorster Straße

Wer mit der Linie 351 fahren will, steht im Regen

Castrop-Rauxel An der Haltestelle „Sägewerk“ gibt es kein Wartehäuschen mehr. Wer dort auf den Bus wartet, ist Wind und Wetter ausgesetzt. Vorerst wird es auch kein neues dort geben.mehr...

Streit um Lohn am Amtsgericht Castrop-Rauxel

Die Diskussion endete in einer Schlägerei in der Pizzeria

Castrop-Rauxel Ein 37-Jähriger schuftete in der Altstadt-Pizzeria, sah aber nur unregelmäßig Lohn dafür. Eines Tages eskalierte der Streit um das ausstehende Geld. Der 37-Jährige und der Pizzeria-Inhaber schlugen sich. Am Amtsgericht ging es auch um die Frage, ob dabei ein Besen im Spiel war.mehr...

Vandalismus an der Elisabethschule Obercastrop

Unbekannte zerstören Bänke und das Insektenhotel

Obercastrop Wirklich ärgerlich: Die Pfingstferien haben Unbekannte dazu genutzt, im Schulgarten der Elisabethschule Schaden anzurichten. Sie zerstörten Bänke und sogar das kürzlich errichtete Insektenhotel.mehr...

Familie verklagt Stadt Castrop-Rauxel

Keinen Kita-Platz bekommen: Klage liegt bei Gericht

Ickern Zum ersten Mal ist die Stadt Castrop-Rauxel mit einer Kita-Platz-Klage konfrontiert: Familie Widerek aus Ickern hat keinen Kindergartenplatz für ihren dreijährigen Sohn Leon bekommen. Mithilfe eines Anwalts will sie jetzt ihren Rechtsanspruch auf Betreuung vor Gericht durchkämpfen.mehr...