Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Anwohner verärgert

Dauerparker steht seit einem Jahr an der Ringstraße

CASTROP-RAUXEL Da bekommt die Bezeichnung Dauerparker gleich eine ganz neue Bedeutung: Seit über einem Jahr steht ein Opel Zafira vor der Flipper-Werkstatt Pinball Paradise an der Ringstraße. Darf der Halter sein Auto so lange dort abstellen?

Dauerparker steht seit einem Jahr an der Ringstraße

Wenn Sven Wilms aus seiner Flipper-Werkstatt geht, sieht er seit gut einem Jahr als erstes den geparkten Opel Zafira

„Ich persönlich toleriere das“, sagt Inhaber Sven Wilms. „Aber es ist schon ärgerlich, dass der Parkplatz dauerbelegt ist. Hier ist ja zum Beispiel auch die Tagesklinik gleich in der Nähe.“ Nachbar Herbert Schaumann ist in dieser Angelegenheit hingegen aktiv geworden. Er war es auch, der unsere Redaktion kontaktierte. „Seit September letzten Jahres steht das Auto da“, sagt er.

Seine drei Anrufe beim Ordnungsamt hätten nichts gebracht, genauso wenig der bei der Polizei oder der beim Straßenverkehrsamt in Marl („Da bin ich nie durchgekommen“). Nur soviel habe er in Erfahrung bringen können, berichtet er: Solange das Auto angemeldet und mit einem amtlichen Kennzeichen versehen ist, seien der Stadt die Hände gebunden.

Zwangsabmeldung des Autos droht

Ein Blick aufs Recklinghäuser Kennzeichen des Wagens verrät, dass die Hauptuntersuchung im vergangenen Februar fällig gewesen wäre. „Das ist dann tatsächlich ein Fall fürs Straßenverkehrsamt“, bestätigt Kreissprecher Jochem Manz auf Anfrage unserer Redaktion. „Was wir jetzt brauchen, ist ein schriftlicher Hinweis der Stadt oder eines Anliegers, dass dort ein Auto mit abgelaufener Hauptuntersuchung steht.“ Dann werde man den Halter kontaktieren.

Sollte der nicht erreichbar sein und die Hauptuntersuchung nicht nachgeholt werden, drohe eine Zwangsabmeldung des Wagens. „Jedes angemeldete Fahrzeug muss eine gültige Hauptuntersuchung vorweisen können“, so Manz. 

RAUXEL Rund 125 Parkplätze sollen vorübergehend wegfallen, wenn die Deutsche Bahn in Rauxel baut. Denn das Unternehmen hat für den Park & Ride-Parkplatz Flächenbedarf angemeldet. Bahnsteige sollen verlängert werden und man braucht Platz zum Bauen. Was Pendler und Anwohner jetzt wissen müssen, steht hier.mehr...

CASTROP Im nächsten Jahr wird der Marktplatz der Altstadt umgebaut, in der Zeit fallen die Parkplätze dort weg. Dafür ist das Parkdeck des Einkaufszentrums Widumer Platz (EKZ) wieder quasi vollständig nutzbar. Wir haben eine Karte erstellt, die Ihnen die Parkmöglichkeiten Castrops im Detail zeigt.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Nach Streit um Geländenutzung

Bauarbeiten am Golfplatz Frohlinde beginnen

FROHLINDE Nachdem die Verhandlungen über die Nutzung des Gelände des Golfplatz Frohlinde abgebrochen wurden, haben am Mittwoch die ersten sichtbaren Arbeiten begonnen: Der Golfplatz soll auch ohne den Grund der Verpächterin Elisabeth Grümer bespielbar bleiben. Pläne für 18+9 Kurzbahnen gibt es schon seit Jahren.mehr...

Party für guten Zweck

Aids-Gala in Castrop-Rauxel feiert Volljährigkeit

CASTROP-RAUXEL Die größte Benefiz-Party in NRW steigt am 25. November in Castrop-Rauxel in der Europahalle. Viele Promis aus der Schlagerszene werden mit dabei sein, wenn die Aids-Gala ihren in diesem Jahr ihren 18. Geburtstag feiert. Veranstalter Jörg Schlösser verspricht eine tolle Show und ein tolles Rahmenprogramm.mehr...

Nachzahlung für Gasrechnung

Streit im Schloss Bladenhorst geht vor Gericht

CASTROP-RAUXEL Von außen betrachtet ist Schloss Bladenhorst eine Idylle. Doch hinter den Mauern knatscht es gewaltig. Ein Streit um die Gasrechnung erregt die Gemüter des Schlossherren und einem seiner Mieter, der eine geforderte Nachzahlung nicht leisten möchte. Und damit steht er nicht allein da. Der Streit wird jetzt vor Gericht ausgetragen.mehr...

Am 29. Oktober

So wird das Star-Wars-Fantreffen in Henrichenburg

HENRICHENBURG Darth Vader, Chewbacca und Co. treffen auf die Kulisse des altehrwürdigen Schiffshebewerks Henrichenburg. Wenn der Fan-Club "Krayt-Riders" einlädt, erwartet die Besucher einiges: So bauen die Veranstalter beispielsweise Modelle der intergalaktischen Fahrzeuge aus Star Wars auf und bieten Trainings für den Lichtschwertkampf an.mehr...

FWI will Klartext

Was ist Stand der Dinge beim Gartencenter Dehner?

CASTROP-RAUXEL Jetzt will es die Freie Wähler Initiative (FWI) wissen: Was passiert im und mit dem ehemaligen Gartencenter Dehner? Wieweit sind die Pläne für die über 20.000 Quadratmeter großen Immobilie an der Siemensstraße, gediehen? Dazu hat die FWI einen Fragenkatalog an die Stadtverwaltung Castrop-Rauxel gestellt.mehr...

Kataster des RVR

Wie hoch ist Castrop-Rauxels Solar-Potenzial?

CASTROP-RAUXEL Die Lambertuskirche ist grün markiert im neuen Solardachkataster des Regionalverbands Ruhr (RVR). Das bedeutet: Das Dach der Kirche ist gut geeignet für eine Solaranlage. So eine Einschätzung gibt es nun für jedes einzelne Gebäude in Castrop-Rauxel. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur interaktive Karte des RVR.mehr...