Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Der TC GW Frohlinde will in die Westfalenliga

Adam Barnes will mit dem FC Frohlinde über die Aufstiegsrunde in die Westfalenliga.

Der TC GW Frohlinde will in die Westfalenliga

Tennis

Die Tennis-Herren des TC GW Frohlinde stehen vor dem Aufstieg in die Westfalenliga. Die letzte Hürde ist das Duell beim TC Hiltrup am Sonntag, 28. Juni. Beide Mannschaften hatten am vergangenen Sonntag ihre Verbandsliga-Staffeln gewonnen. Auch andere Castrop-Rauxeler Teams spielen um den Aufstieg.

CASTROP-RAUXEL

, 25.06.2015

„Unsere Chancen sind gut“, erklärte der Mannschaftsführer des TC GW Frohlinde, Andreas Thivessen, „das wird eine 50:50-Partie.“ Vom Papier her seien beide Teams auf Auegnhöhe. „Die Tagesform wird entscheidend sein“, sagte Thivessen. Die Frohlinder kennen ihre Gegner, auch wenn sie in letzter Zeit nicht gegen sie angetreten sind. Die Equipe von der Brandheide hat alle sechs Saisonspiele gewonnen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige
Lesen Sie jetzt