Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Tennis-Westfalenmeisterschaften

Erkältung statt Endspiel - Flüggen muss U16-Finale absagen

CASTROP-RAUXEL Tennisspieler Maximilian Flüggen (TuS Ickern) hat den Titel der Junioren U16 bei den Jugend-Westfalenmeisterschaften verpasst. Der topgesetzte westfälische Ranglisten-Erste seiner Altersklasse musste in Münster das Endspiel gegen Lukas Mönter (TC Dreeke-Jöllenbeck) absagen.

Erkältung statt Endspiel - Flüggen muss U16-Finale absagen

Maximilian Flüggen musste wegen einer Erkältung das Finale absagen.

"Er war stark erkältet", sagte Gerti Straub (Oer-Erkenschwick), die Jugendwartin des Westfälischen Tennis-Verbandes (WTV). Flüggen hätte schon nach dem Halbfinale, das unmittelbar vor dem Endspiel ausgetragen worden war, mit Atemproblemen zu kämpfen gehabt: "Aber nicht wegen der Anstrengung."

Sein Vorschlussrundenspiel hatte Flüggen gegen den an Nummer vier gesetzten Jan Sibbel (TC Parkhaus) deutlich mit 6:1 und 6:3 für sich entschieden. "Er hat da super gespielt", freute sich TuS-Trainer Emil Hnat, "Sibbel ist ja sehr stark."Irrtümlicher Sieg Das zweite Halbfinale hatte Flüggens Vereinskamerad Benjamin Fitzon verpasst. Er hatte nicht, wie irrtümlich gemeldet, in der Runde der letzten Acht gegen Mönter gewonnen, sondern mit 4:6, 2:6 verloren. Hnat zeigte sich dennoch zufrieden mit seinem neuen Schützling: "Er hatte eine lange Pause gemacht."

Trotz des abgesagten Westfalen-Endspiels sei Flüggen für die Deutschen Jugend-Meisterschaften in Ludwigshafen (24. bis 26. Juni) qualifiziert, betonte Gerti Straub, nämlich aufgrund seiner Ranglistenposition. Der Ickerner ist 15. der deutschen U16-Rangliste.Wegen seiner Erkrankung konnte Flüggen an der Seite von Fitzon auch das Doppel-Finale bei den Jugend-Westfalenmeisterschaften gegen Sibbel/Julius Becker (TC Eintracht Dortmund) nicht bestreiten. Im Halbfinale hatten sie mit 6:4, 4:6, 10:8 gegen Mönter/Fabian Frank (TC GW Paderborn) gewonnen. Im anderen Halbfinale musste sich der Ickerner Niklas Lenz mit Paul Haase (Bielefelder TTC) mit 4:6, 5:7 geschlagen geben.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Jugendhandballer des TuS Ickern

E-Jugend blickt auf starke Entwicklung zurück

Ickern. Die gemischte E-Jugend des TuS Ickern hat eine starke Entwicklung zurückgelegt und ist Tabellenerster. Doch ein möglicher Meistertitel des Teams würde nicht gewertet werden.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Dennis Hasecke verlängert bei der SG Castrop

CASTROP-RAUXEL. Mitte Dezember war das Bezirksliga-Derby zwischen den Fußballern des SV Wacker Obercastrop (2.) und der SG Castrop (9.) wegen des Wintereinbruchs ausgefallen. Im Interview erklärt SG-Trainer Dennis Hasecke, warum er damals gerne gespielt hätte, seine Schützlinge bei der Neuauflage aber nicht chancenlos sieht. Und er verkündet eine Neuigkeit.mehr...

Handball-Bezirksliga

Aufwärtstrend beim TuS Ickern hält an

Castrop-Rauxel Die Handballer des TuS Ickern haben in der Bezirksliga Ruhrgebiet wieder in die Spur gefunden. Am Sonntagabend besiegten die Schützlinge von Trainer Ralf Utech in der Sporthalle an der B 235 den Vorletzten DJK Saxonia Dortmund letztlich klar mit 28:20 (11:12).mehr...

Fußball-Testspiele am Karnevalssonntag

Wacker Obercastrop und SG Castrop liefern gute Generalproben ab

Castrop-Rauxel Am Sonntag, 18. Februar, stehen sich der SV Wacker Obercastrop und die SG Castrop in einem Nachholspiel der Fußball-Bezirksliga gegenüber. Am Karnevals-Sonntag gingen sie noch in Testspielen getrennte Wege.mehr...

In der Handball-Bezirksliga

HSG Rauxel-Schwerin bleibt in der Fremde glücklos

Castrop-Rauxel Die Bezirksliga-Handballer der HSG Rauxel-Schwerin bleiben auf fremdem Parkett weiterhin glücklos. Am Samstagabend verloren die Schützlinge von Trainer Randolf Mertmann mit 24:28 (14:13) bei der SG Suderwich.mehr...

Handball

HSG tritt ohne vier Leistungsträger in Suderwich an

Castrop-Rauxel Die heimischen Teams bestreiten am Wochenende den 18. Spieltag. Für die HSG Rauxel-Schwerin und den TuS Ickern geht es jeweils um wichtige Punkte gegen Tabellennachbarn. Allerdings fehlen der HSG vier Spieler.mehr...