Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Erkältung statt Endspiel - Flüggen muss U16-Finale absagen

Tennis-Westfalenmeisterschaften

Tennisspieler Maximilian Flüggen (TuS Ickern) hat den Titel der Junioren U16 bei den Jugend-Westfalenmeisterschaften verpasst. Der topgesetzte westfälische Ranglisten-Erste seiner Altersklasse musste in Münster das Endspiel gegen Lukas Mönter (TC Dreeke-Jöllenbeck) absagen.

CASTROP-RAUXEL

von Von Carsten Loos

, 04.06.2012
Erkältung statt Endspiel - Flüggen muss U16-Finale absagen

Maximilian Flüggen musste wegen einer Erkältung das Finale absagen.

"Er war stark erkältet", sagte Gerti Straub (Oer-Erkenschwick), die Jugendwartin des Westfälischen Tennis-Verbandes (WTV). Flüggen hätte schon nach dem Halbfinale, das unmittelbar vor dem Endspiel ausgetragen worden war, mit Atemproblemen zu kämpfen gehabt: "Aber nicht wegen der Anstrengung."

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige