Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Beach Volley Days

Firmen-Teams duellierten sich am Castroper Strand

CASTROP Der Samstag, Tag 2 der 1. Castroper Beach Volley Days, gehörte den Volleyball-Hobbyisten. Firmenmannschaften standen sich auf dem von Palmen gesäumten Beach auf dem Altstadtmarkt gegenüber. Am Abend feierten sie mit ihren Zuschauern am Spielfeldrand eine Players Party. Die Fotos von Tag 2 des neuen Ereignisses.

/
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party

Impressionen vom Beachvolleyball Day auf dem Altstadtmarkt

Impressionen vom Beachvolleyball Day auf dem Altstadtmarkt

Impressionen vom Beachvolleyball Day auf dem Altstadtmarkt

Bei perfektem Wetter - nicht zu heiß, keine direkte Sonne aber auch kein Regen - war das Volleyballspiel auf dem Altstadtmarkt zwar der Anlass, aber nicht unbedingt alles: Viele Menschen kamen auch einfach nur, um sich das neuartige Treiben in der "Guten Stube" der Altstadt anzusehen und dabei ein paar Getränke zu genießen. 

Unser Fotograf war an Tag 2 unterwegs:

1. Castroper Beach Volley Days - Tag 2

Impressionen vom Beachvolleyball Day auf dem Altstadtmarkt
Impressionen vom Beachvolleyball Day auf dem Altstadtmarkt
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Impressionen vom Beachvolleyball Day auf dem Altstadtmarkt
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Impressionen vom Beachvolleyball Day auf dem Altstadtmarkt
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Impressionen vom Beachvolleyball Day auf dem Altstadtmarkt  Papa Stefan Voß spielt mit Sohn (2 J.) Loui im Sandkasten
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Impressionen vom Beachvolleyball Day auf dem Altstadtmarkt
Impressionen vom Beachvolleyball Day auf dem Altstadtmarkt
Impressionen vom Beachvolleyball Day auf dem Altstadtmarkt
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Impressionen vom Beachvolleyball Day auf dem Altstadtmarkt
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Impressionen vom Beachvolleyball Day auf dem Altstadtmarkt
Impressionen vom Beachvolleyball Day auf dem Altstadtmarkt
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Impressionen vom Beachvolleyball Day auf dem Altstadtmarkt
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Impressionen vom Beachvolleyball Day auf dem Altstadtmarkt
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Impressionen vom Beachvolleyball Day auf dem Altstadtmarkt
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Impressionen vom Beachvolleyball Day auf dem Altstadtmarkt
Impressionen vom Beachvolleyball Day auf dem Altstadtmarkt
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Impressionen vom Beachvolleyball Day auf dem Altstadtmarkt
Impressionen vom Beachvolleyball Day auf dem Altstadtmarkt
Impressionen vom Beachvolleyball Day auf dem Altstadtmarkt
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Impressionen vom Beachvolleyball Day auf dem Altstadtmarkt
Impressionen vom Beachvolleyball Day auf dem Altstadtmarkt
Impressionen vom Beachvolleyball Day auf dem Altstadtmarkt
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Impressionen vom Beachvolleyball Day auf dem Altstadtmarkt
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party
Impressionen vom Beachvolleyball Day auf dem Altstadtmarkt
Beachvolleyball auf dem Marktplatz - Teamplayers-Party

So war der Freitag mit dem Showturnier auf dem Beach: 

1. Castroper Beach Volley Days - Tag 1

Gegen 21 Uhr am Freitag vom Gretenkordthaus aus betrachtet: Das Volleyballfeld steht nun nicht mehr im Fokus. Die Gäste genießen die Atmosphäre und den gemütlichen Start ins Wochenende an den Ständen von Haus Hölter, Tante Amanda und der Parkbad-Süd-Gastronomie.
Gegen 21 Uhr am Freitag vom Gretenkordthaus aus betrachtet: Das Volleyballfeld steht nun nicht mehr im Fokus. Die Gäste genießen die Atmosphäre und den gemütlichen Start ins Wochenende an den Ständen von Haus Hölter, Tante Amanda und der Parkbad-Süd-Gastronomie.
Gegen 21 Uhr am Freitag vom Gretenkordthaus aus betrachtet: Das Volleyballfeld steht nun nicht mehr im Fokus. Die Gäste genießen die Atmosphäre und den gemütlichen Start ins Wochenende an den Ständen von Haus Hölter, Tante Amanda und der Parkbad-Süd-Gastronomie.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.
Bestimmt 200 bis 300 Menschen verfolgten zum Auftakt der 1. Castroper Beach Volley Days auf dem Altstadt-Markt die Showspiele der ambitionierten Amateur-Volleyballer aus NRW.

 

Damit ist das Beach-Wochenende noch nicht vorbei. Am Sonntag stehen sich viele Kinder bei einem Strandfußball-Turnier gegenüber. Auch für Unterhaltung am Rande ist gesorgt: Das Sportforum wird immer mal wieder die Gäste zu etwas Bewegung animieren, und Musik gibt es auch. Los geht's schon am Vormittag.

CASTROP Die Beach Volley Days in Castrop haben begonnen: Als am Freitag gegen 18 Uhr die ersten Sportler auf dem Sand am Marktplatz sich die Bälle um die Ohren schlugen, da war rund um den Court schon gut was los. Als das Flutlicht anging, da waren die Tribünen sehr gut gefüllt. Die Bilder des ersten Abends.mehr...

Orte:

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Noch Platz für zwei Teams

Drei Tage Beachvolleyball auf dem Castroper Marktplatz

CASTROP Sommer, Sonne, Sandstrand: Der Marktplatz wird zum Beachvolleyball-Feld. 200 Tonnen Sand verwandeln die Parkfläche in ein großes Spielfeld. Die ersten „Beach Volley Days“ finden von Freitag, 25. August, bis Sonntag, 27. August, in der Altstadt statt. Infos zu der Teilnahme und zum Programm gibt es hier.mehr...

Gutes Spätsommer-Wetter

So viel war beim Castroper Viktualienmarkt 2017 los

Das schöne Wochenendwetter hat dafür gesorgt, dass der Viktualienmarkt in der Castroper Altstadt gerade am Samstag und Sonntag gut besucht worden ist. Viele Menschen nutzten die Gelegenheit, noch einmal das herrliche Spätsommerwetter zu genießen und mit einem Bummel durch die Fußgängerzone zu verbinden.mehr...

Umfangreiche Modernisierung

Jet-Tankstelle an der Bahnhofstraße soll wachsen

CASTROP-RAUXEL Die Jet-Tankstelle an der Bahnhofstraße wird seit Mitte September ausgebaut. Der Shop in der Station soll wachsen. Und seinen Kunden in Zukunft mehr bieten, als es bisher möglich war. Doch dafür muss die jetzige Tankstelle erst einmal verschwinden.mehr...

Ausverkauf bis Ende Januar

"Tisch & Design" in der Castroper Altstadt schließt

CASTROP Es ist ein Eckpfeiler der Castroper Altstadt, der jetzt wegbricht. Bei "Tisch & Design" gehen die Lichter für immer aus. Die bei ihrer Stammkundschaft so beliebte Geschäftsfrau Marianne Kreuch wirft das Handtuch und gibt auf. Warum?mehr...

Mit Fotostrecke

So war der Auftakt der Castroper Beach Volley Days

CASTROP Die Beach Volley Days in Castrop haben begonnen: Als am Freitag gegen 18 Uhr die ersten Sportler auf dem Sand am Marktplatz sich die Bälle um die Ohren schlugen, da war rund um den Court schon gut was los. Als das Flutlicht anging, da waren die Tribünen sehr gut gefüllt. Die Bilder des ersten Abends.mehr...

Finanzierung wackelt noch

EUV ist sicher: Castroper Schlittschuhbahn kommt

CASTROP Eine Schlittschuhbahn soll den Castropern den Winter versüßen. Die gute Nachricht: Die Schlittschuhfläche kommt! Die schlechte: Die Finanzierung wackelt noch, die Betreiber hoffen auf weitere Abnehmer von Bandenwerbung. Was sonst noch über die Schlittschuhbahn bekannt ist und wie der Stand der Dinge ist, lesen Sie hier.mehr...