Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Für jeden Spaß bereit

CASTROP Das Castroper Chaos Team verspricht am kommenden Montag, 26. November, Comedy und mehr im Kulinarischen Adventszelt. Mindestens zwei der drei Akteure werden dem Publikum sehr bekannt vorkommen.

Für jeden Spaß bereit

laudia Lehmhaus, Karsten Schlösser und Markus Thiedigk bilden das Castroper Chaos Team.

Immerhin sind Claudia Lehmhaus und Karsten Schlösser seit rund zehn Jahren bei der Spätschicht, dem etwas anderen Gottesdienst im Gemeindehaus Dorf Rauxel, aktiv. Bei Theater- und Musicalkursen lernten die beiden den dritten im Bunde kennen: Markus Thiedigk. Sie merkten schnell, das sie auf einer Wellenlänge liegen und kreierten gemeinsam neue Sketche.

Dass ihr Humor gut ankommt, konnten sie beim Sommerfest auf der Langen Straße und bei Auftritten auf privaten Feiern schon überprüfen.

Jetzt kommen sie ins Zelt. Mit eigenen Sketchen - mehr will Claudia Lehmhaus nicht verraten. Vier Wochen haben die drei für das einstündige Programm im Wichernhaus geprobt. Dank des Technikers Bernd Wermbter, der sich um den richtigen Ton kümmert und auch schon als Kameramann und Regisseur für das Castroper Chaos Team tätig wurde, ist das Programm rund. Bühne frei also für das Castroper Chaos Team, das, so steht es auf der Visitenkarte, zu jedem Spaß bereit ist.

Montag, 26. November: Castroper Chaos Team - Comedy and more ... Kulinarisches Adventszelt auf dem Altstadtmarkt, 19 Uhr.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

OGS-Essen ab 1. August in Castrop-Rauxel teurer

Mehrheit stimmte im Ausschuss für die Erhöhung

Castrop-Rauxel Zum 1. August wird das OGS-Essen für Eltern teurer. Das hat die Politik im Fachausschuss so beschlossen – gegen die Stimmen von Linken, Grünen und FWI. Die Verwaltung hat aber noch einen eiligen Prüfauftrag.mehr...

Familienstreit endet vor Amtsgericht Castrop-Rauxel

22-Jähriger schlägt Onkel mit Bierflasche nieder

Castrop-Rauxel Weil ein 22-Jähriger seinen Onkel mit einer Bierflasche niedergeschlagen hat, musste er sich wegen Körperverletzung vor dem Amtsrichter verantworten. Beim Prozess kam heraus, dass der eskalierte Streit die Folge jahrelanger Familienquerelen war.mehr...

Suche nach Kita-Plätzen in Castrop-Rauxel

Rund 100 Eltern müssen weiter um einen Platz zittern

CASTROP-RAUXEL Mindestens 100 Eltern suchen für August immer noch händeringend nach einem Betreuungsplatz-Platz für ihren Nachwuchs. Die tatsächliche Zahl könnte sogar noch höher sein.mehr...

1000 Euro für ein neues Rettungsboot

Wie die DLRG sich eine dicke Spende im Radio sicherte

Castrop-Rauxel Manchmal muss es schnell gehen, manchmal muss man spontan sein, um etwas zu erreichen: Die DLRG-Kreisgruppe ist das offensichtlich. Am Dienstag schafften es die Lebensretter, binnen wenigen Stunden spontan über 100 Leute für eine Aktion zusammenbekommen. Das bringt nun bares Geld.mehr...

Außengastronomie füllt Stadtkasse auf

Wer Stühle rausstellt, muss Sonder-Gebühren zahlen

Castrop-Rauxel. Ob in der Mittagspause oder am Wochenende – bei schönem Wetter zieht es die Castrop-Rauxeler jetzt wieder in Straßencafés. Viele wissen nicht, dass die Gastronomen, die das anbieten, dafür ins Portemonnaie greifen müssen. Wir erklären die „Sondernutzungsgebühr“.mehr...

rnFeuerwehr Castrop-Rauxel wird neu ausgestattet

So gut ist die 1600-Euro-Ausrüstung für Feuerwehrleute

Castrop-Rauxel Wenn die Feuerwehr anrücken muss, geht es oft um Leben und Tod. Allerdings nicht nur für diejenigen, die möglicherweise in einer Brandwohnung eingeschlossen sind, sondern auch für die Feuerwehrbeamten selbst. Wir erklären im Detail, wie ihre neue Ausrüstung sie vor den Flammen schützt.mehr...