Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Fußball-Bezirksliga: Nach 13 Spieltagen ist auch SuS noch im Geschäft

CASTROP-RAUXEL Bereits vor der Bezirksliga-Saison ließ ein Blick auf den Spielplan erahnen, dass der jetzt bevorstehende 14. Spieltag ein besonders spannender werden könnte. Mitfavorit Wacker Obercastrop würde auf den Mitfavoriten Arminia Marten treffen. Aufsteiger SuS Merklinde hätte Gelegenheit den FC Brünninghausen - ebenfalls hochgehandelt - zu ärgern. Jetzt ist doch alles ein bisschen anders. Und keinen Deut weniger spannend!

von Von Florian Kopshoff

, 11.11.2008
Fußball-Bezirksliga: Nach 13 Spieltagen ist auch SuS noch im Geschäft

Tobias Ott (rechts) und sein SuS Merklinde sind der Abstiegszone, der auch der Tus Eichlinghofen angehört, längst enteilt.

Die drei vermuteten Titelanwärter balgen sich tatsächlich am Ligagipfel. Da führt der FC Brünninghausen, der zwar jüngst, aber erneut nur leicht, taumelte (1:1 in Nette). Es folgt Arminia Marten - wie der Spitzenreiter noch ungeschlagen - vor den wankenden Wackeranern. Die verloren in der laufenden Spielzeit bereits dreimal und hängen sieben Punkte zurück. Nicht aussichtslos. Erhofft war aber mehr.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige