Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Transfers

Habinghorster Trio wechselt zum VfB Waltrop

CASTROP-RAUXEL Den Bezirksliga-Fußballern des VfB Habinghorst steht offenbar ein personeller Umbruch ins Haus. Mindestens fünf Stammkräfte werden den Club von der Recklinghauser Straße zur Saison 2012/13 verlassen.

Habinghorster Trio wechselt zum VfB Waltrop

Der VfB Habinghorst verliert mit Björn Schmidt (l.) seinen Kapitän.

Die Torhüter Daniel Schultz (zum FC Frohlinde) und Pascal Heuser (SuS Merklinde) hatten bereits vor dem Abpfiff der Saison ihre Abgänge signalisiert. Nach dem Saisonfinale hatten die Habinghorster durch ein Freilos in der Abstiegsrelegation der Tabellenelften den Abstieg abgewendet. Mitten in die Euphorie platzte eine Nachricht, mit der wohl keiner gerechnet hatte: Daniel Kuhn legte sein Traineramt nieder. Er lehnte ein Vertragsangebot seiner Vorsitzenden Sabine Landes über "nur" sechs Monate ab.Trio zum Ligakonkurrenten Und jetzt wurde bekannt, dass der VfB Habinghorst weitere Garanten des erfolgreichen Abstiegskampfes verliert: In Kapitän und Abwehrchef Björn Schmidt, Spielmacher Phillip Nährig und Rechtsverteidiger Daniel Wagener wechselt ein Trio zum neuen Liga-Konkurrenten VfB Waltrop. Beim Landesliga-Absteiger aus der Nachbarstadt schwingt seit Januar der Bochumer Ex-Profi Frank Schulz das Zepter.Transfers bei Wacker Obercastrop Unterdessen gab der Bezirksligist SV Wacker Obercastrop seine ersten Neuzugänge sowie Abgänge bekannt. Dabei kommen gleich vier Akteure der Spvg Schwerin in die Erin-Kampfbahn. Stefan Kitowski, Sascha Schröder, Crisowalandis Mavridis aus dem Bezirksliga-Kader der "Blau-Gelben" sowie Georgios Mavridis von den A-Junioren schließen sich dem Team von Wackers neuem Trainer Toni Kotziampassis an. Zudem kommen Bastian Niebert vom VfB Waltrop, Heimkehrer Maik Bothe von den A-Junioren von Westfalia Herne sowie Keeper Florian Kaczorowski vom TuS Henrichenburg (Kreisliga A) an die Karlstraße. Nicht mehr in das Obercastroper Trikot schlüpfen wollen Rafael Schmieja, Sven Maier (beide Ziel unbekannt) sowie Stürmer Mike Cittrich (zum SuS Merklinde).

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Jugendhandballer des TuS Ickern

E-Jugend blickt auf starke Entwicklung zurück

Ickern. Die gemischte E-Jugend des TuS Ickern hat eine starke Entwicklung zurückgelegt und ist Tabellenerster. Doch ein möglicher Meistertitel des Teams würde nicht gewertet werden.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Dennis Hasecke verlängert bei der SG Castrop

CASTROP-RAUXEL. Mitte Dezember war das Bezirksliga-Derby zwischen den Fußballern des SV Wacker Obercastrop (2.) und der SG Castrop (9.) wegen des Wintereinbruchs ausgefallen. Im Interview erklärt SG-Trainer Dennis Hasecke, warum er damals gerne gespielt hätte, seine Schützlinge bei der Neuauflage aber nicht chancenlos sieht. Und er verkündet eine Neuigkeit.mehr...

Handball-Bezirksliga

Aufwärtstrend beim TuS Ickern hält an

Castrop-Rauxel Die Handballer des TuS Ickern haben in der Bezirksliga Ruhrgebiet wieder in die Spur gefunden. Am Sonntagabend besiegten die Schützlinge von Trainer Ralf Utech in der Sporthalle an der B 235 den Vorletzten DJK Saxonia Dortmund letztlich klar mit 28:20 (11:12).mehr...

Fußball-Testspiele am Karnevalssonntag

Wacker Obercastrop und SG Castrop liefern gute Generalproben ab

Castrop-Rauxel Am Sonntag, 18. Februar, stehen sich der SV Wacker Obercastrop und die SG Castrop in einem Nachholspiel der Fußball-Bezirksliga gegenüber. Am Karnevals-Sonntag gingen sie noch in Testspielen getrennte Wege.mehr...

In der Handball-Bezirksliga

HSG Rauxel-Schwerin bleibt in der Fremde glücklos

Castrop-Rauxel Die Bezirksliga-Handballer der HSG Rauxel-Schwerin bleiben auf fremdem Parkett weiterhin glücklos. Am Samstagabend verloren die Schützlinge von Trainer Randolf Mertmann mit 24:28 (14:13) bei der SG Suderwich.mehr...

Handball

HSG tritt ohne vier Leistungsträger in Suderwich an

Castrop-Rauxel Die heimischen Teams bestreiten am Wochenende den 18. Spieltag. Für die HSG Rauxel-Schwerin und den TuS Ickern geht es jeweils um wichtige Punkte gegen Tabellennachbarn. Allerdings fehlen der HSG vier Spieler.mehr...