Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Europahalle Castrop-Rauxel

Jürgen Drews kommt nicht zur Schlagerparty

CASTROP-RAUXEL Das ist ein Schlag für die Solidarfonds-Stiftung: Jürgen Drews, Schlagersänger und als „König von Mallorca“ bekannt, kann am Samstag nicht zur großen Schlagerparty in die Europahalle kommen. Der Grund: Es gab eine Fernseh-Anfrage. Und die hat Vorrang.

Jürgen Drews kommt nicht zur Schlagerparty

Das Publikum kommt bei der Solidarfonds-Jubiläumsparty am 21. März wieder auf seine Kosten. Das etwa fünfstündige Programm steht. Mit dabei sein werden wieder Jürgen Drews und Olaf Henning.

Dabei ist Jürgen Drews, der Schlagersänger aus Dülmen, seit fast 30 Jahren ein Zugpferd der Veranstaltung für den guten Zweck. Er sei 27-Mal dabei gewesen, sagte Dr. Michael Kohlmann, der Vorstandsvorsitzende der Stiftung, am Freitag im Gespräch mit unserer Redaktion. Dieses Jahr nicht.

So war die Solidarfonds-Party 2016

Uwe Hübner moderierte den Abend.
Die Zuschauer hatten viel Spaß.
Die Zuschauer hatten viel Spaß.
Die Zuschauer hatten viel Spaß.
Die Zuschauer hatten viel Spaß.
Die Zuschauer hatten viel Spaß.
Auch Alexander Ferro trat auf.
Schlagerparty Alexander Ferro
Die Zuschauer hatten viel Spaß.
Jürgen Drews eröffnete den Abend.
Jürgen Drews bei seinem Auftritt.
Die Zuschauer hatten viel Spaß.
Jürgen Drews hätte gerne länger als 30 Minuten gehabt. Doch Uwe Hübner hatte noch viele andere Künstler anzusagen.
Jürgen Drews verbreitete gute Laune.
Jürgen Drews bei seinem Auftritt.
Sandy Wagner bei seinem Auftritt.
Chris Andrews bei seinem Auftritt.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.
Szenen von der Solidarfonds-Schlagerparty 2016.

Das erfuhr unsere Redaktion am Freitag nach einer Interview-Anfrage beim Management von Drews. „Leider wird Jürgen aus terminlichen Gründen nicht beim Solidarfonds dabei sein können“, teilte Christine Knoche-Gaydos von CG-Eventmanagement mit. Kohlmann sagte auf Nachfrage den genauen Grund: Der Termin der Party, Samstag, 25. März, kollidiert mit einer TV-Show von Moderator Florian Silbereisen namens „Die Feste“ im Ersten der ARD. Die Show ist um 20.15 Uhr, Jürgen Drews ist als Künstler gebucht.

Als Ersatz kommt die „Hermes House Band“

Die Künstler in diesem Geschäft, so Kohlmann, hätten eine Klausel für Fernsehanfragen in ihren Plattenverträgen stehen. Danach kommen sie aus allen anderen Veranstaltungen heraus, denn mit der Fernsehpräsenz erreichen sie weit mehr Menschen – an diesem Samstagabend ein Millionenpublikum. Weil Drews dort bis zum Ende bleiben muss, könne er nicht anschließend noch in Castrop-Rauxel auftreten.

CASTROP-RAUXEL Die Kultveranstaltung des Solidarfonds geht in die nächste Runde. Der Vorverkauf eröffnet am Samstag. Olaf Henning, Jürgen Drews, DSDS-Sieger Prince Damien und die Münchener Freiheit werden dabei sein. Die Party steigt am Samstag, 25. März, in der Europahalle.mehr...

Anstelle von Drews, der die Absage im Telefonat mit Michael Kohlmann sehr bedauert habe, kommt die „Hermes House Band“. „Weit mehr als ein Ersatz“, sagte er am Freitagnachmittag.

Solidarfonds-Party 2015 in der Europahalle Castrop-Rauxel

Die Begeisterung für die Schlager - das einte die Zuschauer.
Die Moderation übernahm - klar, wer sonst - Uwe Hübner.
Christian Anders ließ wieder einen Zug nach Nirgendwo fahren.
Michael Fischer gehörte zu den Künstlern, die bei der Solidarfonds-Party auftraten.
Hin und weg: Die Zuschauer genossen die Schlagerparty sichtlich.
Mitklatschen, mitsingen, mitfeiern: Die Zuschauer in der Europahalle waren begeistert.
Kenneth King und Adriana auf der Bühne.
Gesanglich stark: Kenneth King und Adriana.
Und gut aufeinander eingegroovt: Kenneth King und Adriana.
Für alle im Saal: Der Wendler mit großer Geste.
Apropos "Für alle". So hieß einst ein Grand-Prix-Hit der Gruppe Wind.
Was für eine Jacke! Michael Wendler setzte optische Höhepunkte.
Anstrengend war's: Der Wendler legte sich ins Zeug für sein Publikum.
Au Backe, ist das voll hier: Der Wendler und sein Publikum in Castrop-Rauxel.
Und da ist er: Michael Wendler, Der Wendler, der Star des Abends.
Die Stimmung stimmte in der Europahalle.

Die Solidarfonds-Party am Samstag, 25. März, in der Europahalle ist ausverkauft. Mehr als 1000 Gäste werden zugunsten der Förderprojekte im Bereich Bildung, die die Stiftung Jahr für Jahr finanziert, vor der Bühne feiern. Die Schlagerstars treten dabei ohne Gage auf. Zu den bekanntesten Akteuren zählen in diesem Jahr Olaf Henning („Cowboy und Indianer“), Die Münchener Freiheit („Ohne dich schlaf ich heut‘ Nacht nicht ein“), die Hot Banditoz („Veo veo“) und Harpo  („Moviestar“). 

Solidarfonds in Castrop-Rauxel

Fast 3000 Zuschauer kamen zur Schlagerparty

CASTROP-RAUXEL Michael Wendler, Jürgen Drews, Olaf Henning, Michael Holm - sie und viele andere Stars sind am Samstagabend in der Europahalle Castrop-Rauxel aufgetreten. Fast 3000 Zuhörer erlebten die Solidarfonds-Schlagerparty 2016. Hier finden Sie viele Fotos von Künstlern und Publikum.mehr...

Das war die Solidarfondsparty im März 2014

Nino de Angelo bei der Solidarfonds Schlagerparty in der Europahalle
Sandy Wagner bei der Solidarfonds Schlagerparty in der Europahalle
Norman Langen bei der Solidarfonds Schlagerparty in der  Europahalle
Die Stimmung auf der Party war ausgezeichnet.
Die Stimmung auf der Party war ausgezeichnet.
Sandy Wagner bei der Solidarfonds Schlagerparty in der Europahalle
Die Stimmung auf der Party war ausgezeichnet.
Die Stimmung auf der Party war ausgezeichnet.
Kristina Bach bei der Solidarfonds Schlagerparty in der  Europahalle
Norman Langen bei der Solidarfonds Schlagerparty in der Europahalle
Die Stimmung auf der Party war ausgezeichnet.
Kristina Bach bei der Solidarfonds Schlagerparty in der Europahalle
Nino de Angelo bei der Solidarfonds Schlagerparty in der Europahalle
Die Stimmung auf der Party war ausgezeichnet.
Antonia aus Tirol bei der Solidarfonds Schlagerparty in der Europahalle
Antonia aus Tirol bei der Solidarfonds Schlagerparty in der Europahalle
Die Stimmung auf der Party war ausgezeichnet.
Antonia aus Tirol mit den beiden Luftgitarrenspielerin aus dem Publikum Michelle und Anna
Chris Andrews bei der Solidarfonds Schlagerparty in der Europahalle
Chris Andrews bei der Solidarfonds Schlagerparty in der Europahalle
Chris Andrews bei der Solidarfonds Schlagerparty in der Europahalle
Michael Wendler auf Tuchfühling mit den Fans.
Michael Wendler bei der Solidarfonds Schlagerparty in der Europahalle
Die Stimmung auf der Party war ausgezeichnet.
Michael Wendler bei der Solidarfonds Schlagerparty in der Europahalle
Einer der Partygäste machte seiner Liebsten auf der Party einen Heiratsantrag.
Einer der Partygäste machte seiner Liebsten auf der Party einen Heiratsantrag.
Einer der Partygäste machte seiner Liebsten auf der Party einen Heiratsantrag.
Michael Wendler bei der Solidarfonds Schlagerparty in der Europahalle
Johnny Logan bei der Solidarfonds Schlagerparty in der Europahalle
Johnny Logan bei der Solidarfonds Schlagerparty in der Europahalle
Johnny Logan bei der Solidarfonds Schlagerparty in der Europahalle
Olaf Henning bei der Solidarfonds Schlagerparty in der Europahalle
Olaf Henning bei der Solidarfonds Schlagerparty in der Europahalle
Olaf Henning bei der Solidarfonds Schlagerparty in der Europahalle
Olaf Henning bei der Solidarfonds Schlagerparty in der Europahalle
Solidarfonds Schlagerparty Europahalle Jürgen Drews
Uwe Hübner am Mikrophon.
Stimmung bei der Solidarfonds-Schlagerparty in der Europahalle.
Auch mit dabei: Sandy Wagner.
Sorgte ebenfalls für Stimmung: Norman Langen.
Volles Haus in der Europahalle.
Kristina Bach hat ebenfalls für gute Laune gesorgt.
Volle Kraft: Nino de Angelo bei der Schlagerparty.
Die Zuschauer waren begeistert.
Spielt gerne mit der Kamera: Michael Holm.
Ein Klassiker durfte nicht fehlen: Antonia aus Tirol mit den beiden Luftgitarrenspielerin aus dem Publikum: Michelle und Anna,
Cool mit Sonnenbrille: Chris Andrews.
Der Liebling der Zuschauer: Michael Wendler brachte die Leute zum Beben.
Gute Stimmung: Johnny Logan.
Ebenfalls mit von der Partie: Olaf Henning.
Der König von Mallorca war auch dabei: Jürgen Drews.
Ein echter Evergreen: Schlagerstar Roland Kaiser wieder ganz schick.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Nach Streit um Geländenutzung

Bauarbeiten am Golfplatz Frohlinde beginnen

FROHLINDE Nachdem die Verhandlungen über die Nutzung des Gelände des Golfplatz Frohlinde abgebrochen wurden, haben am Mittwoch die ersten sichtbaren Arbeiten begonnen: Der Golfplatz soll auch ohne den Grund der Verpächterin Elisabeth Grümer bespielbar bleiben. Pläne für 18+9 Kurzbahnen gibt es schon seit Jahren.mehr...

Party für guten Zweck

Aids-Gala in Castrop-Rauxel feiert Volljährigkeit

CASTROP-RAUXEL Die größte Benefiz-Party in NRW steigt am 25. November in Castrop-Rauxel in der Europahalle. Viele Promis aus der Schlagerszene werden mit dabei sein, wenn die Aids-Gala ihren in diesem Jahr ihren 18. Geburtstag feiert. Veranstalter Jörg Schlösser verspricht eine tolle Show und ein tolles Rahmenprogramm.mehr...

Nachzahlung für Gasrechnung

Streit im Schloss Bladenhorst geht vor Gericht

CASTROP-RAUXEL Von außen betrachtet ist Schloss Bladenhorst eine Idylle. Doch hinter den Mauern knatscht es gewaltig. Ein Streit um die Gasrechnung erregt die Gemüter des Schlossherren und einem seiner Mieter, der eine geforderte Nachzahlung nicht leisten möchte. Und damit steht er nicht allein da. Der Streit wird jetzt vor Gericht ausgetragen.mehr...

Am 29. Oktober

So wird das Star-Wars-Fantreffen in Henrichenburg

HENRICHENBURG Darth Vader, Chewbacca und Co. treffen auf die Kulisse des altehrwürdigen Schiffshebewerks Henrichenburg. Wenn der Fan-Club "Krayt-Riders" einlädt, erwartet die Besucher einiges: So bauen die Veranstalter beispielsweise Modelle der intergalaktischen Fahrzeuge aus Star Wars auf und bieten Trainings für den Lichtschwertkampf an.mehr...

FWI will Klartext

Was ist Stand der Dinge beim Gartencenter Dehner?

CASTROP-RAUXEL Jetzt will es die Freie Wähler Initiative (FWI) wissen: Was passiert im und mit dem ehemaligen Gartencenter Dehner? Wieweit sind die Pläne für die über 20.000 Quadratmeter großen Immobilie an der Siemensstraße, gediehen? Dazu hat die FWI einen Fragenkatalog an die Stadtverwaltung Castrop-Rauxel gestellt.mehr...

Kataster des RVR

Wie hoch ist Castrop-Rauxels Solar-Potenzial?

CASTROP-RAUXEL Die Lambertuskirche ist grün markiert im neuen Solardachkataster des Regionalverbands Ruhr (RVR). Das bedeutet: Das Dach der Kirche ist gut geeignet für eine Solaranlage. So eine Einschätzung gibt es nun für jedes einzelne Gebäude in Castrop-Rauxel. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur interaktive Karte des RVR.mehr...