Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Karten für Modenacht im Stadtgarten

CASTROP Ab sofort sind die Eintrittskarten für die große Mode- und Casinonacht im Stadtgarten bei den beteiligten Modenschaugeschäften erhältlich.

Karten für Modenacht im Stadtgarten

Daniel Borgerding vom Cityring.

Wie exklusiv berichtet, organisiert die Eventagentur Claudia Nagel in Kooperation mit dem Cityring und dem Altstadtmarketing-Verein diesmal in einem riesigen Zelt am Gondelteich. Am Samstag, 10. November, präsentiert sich dort die Mode- und Geschäftswelt aus Castrop-Rauxel. Ab 20 Uhr können sich die Gäste in einem so in unserer Stadt noch nie dagewesenen Ambiente von den neuen Modetrends aus Herbst und Winter 2007 begeistern lassen. Zehn internationale Mannequins, Dressmen und Performer, die von den Nachwuchsmodels der Castroper Mode- und Ballnacht des vergangenen Jahres unterstützt werden, werden während einer zweistündigen Show das vielfältige Angebot Castrop-Rauxels in Szene setzen. Tatsächlich sind nicht nur Firmen aus der Altstadt mit von der Partie, zum Beispiel wird mit „CaroDress – Wäsche und mehr“ ein Geschäft aus Ickern auf dem Laufsteg vertreten sein. Für alle Besucher des gut 800 Zuschauer fassenden Zeltes hält Cityring-Vorsitzender Daniel Borgerding (Foto) ein besonderes Bonbon bereit: „Als kleines Extra ist auf jeder Eintrittskarte ein Warengutschein im Wert von zehn Euro enthalten, welcher pro Modenschaugeschäft ab einem Einkauf von 50 Euro bis zum 30. November eingelöst werden kann. Somit lockt also ein Gutscheinwert von bis zu 130 Euro pro Eintrittskarte.“ Die beteiligten Modenschaugeschäfte, die die Karten zum Preis von 20 Euro verkaufen und nach der Mode- und Casinonacht auch den Gutschein einlösen, sind: Standpunkt.Le Paris, DeBastiani, Ammann Designermode, Altstadtjuwelier Zimmer, CaroDress, Schuhe Schlatholt, Herrenmode Borgerding, Modehaus Daniel Borgerding, Brillenphantasien Hagemann, Friseur Wagener, Altstadt-Apotheke, der Castroper Blumenhof und das demnächst im Mollen-Haus an der Dortmunder Straße eröffnende Fahrrad- und Outdoor-Geschäft Track & Trail.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

CAS-App ist ein Erfolg

Andere Städte nutzen den Castrop-Rauxeler Quellcode

Die CAS-App ist ein Erfolg. Für die Entwicklung dieses Programms investierte die Stadt 26.000 Euro. Seit über einem Jahr nun ist die App am Markt. Und erfolgreich, wie die Nutzer-Zahlen und Nachfragen anderer Städte belegen.mehr...

rnWas macht der Vizepräsident des CCCS?

Ralf Renker ist ein Botschafter des Karnevals

Castrop-Rauxel Ein eigenes Prinzenpaar ist zwar längst Vergangenheit. Die Begeisterung bei den Karnevalisten vom CCCS Rot-Weiß fürs Feiern aber ist geblieben. Bei Präsidentin Conny Straßmann sowieso. Aber auch bei ihrem Stellvertreter Ralf Renker. In unserer Serie „Die Nummer 2“ stellen wir heute den Vizepräsidenten vor – und erfahren dabei, wie wohl er sich in seiner Nebenrolle fühlt.mehr...

Theater sucht noch Darsteller

Road-Movie-Theater „Odysseus kam bis Ickern Nord“

Ickern „Odysseus kam bis Ickern-Nord“: Das neue interkulturelle Road-Movie-Theater, das im Juni in der Agora stattfindet, widmet sich der Mythologie. Dabei weicht das Stück jedoch von der Vorlage ab. Mitspielen ist noch möglich.mehr...

Am Castroper Markt mit Schlagstock verprügelt

Gericht verhängt Bewährungsstrafe nach Streit am Kiosk

Castrop. Der Angreifer wurde zuvor selbst angegriffen - trotzdem verhängte der Richter am Amtsgericht Castrop-Rauxel am Dienstag gegen einen 27-Jährigen eine Bewährungsstrafe. Er hatte einen Schlagstock eingesetzt.mehr...

SPD-Politiker kritisiert Mitgliedstaaten

Frank Schwabe zu Fraktions-Chef im Europarat gewählt

Schwerin Der SPD-Politiker, der auf Schwerin wohnt und seinem Beruf in erster Linie im Bundestag nachgeht, will die Prinzipien von Rechtsstaatlichkeit und Demokratie hochhalten. Im Europarat versucht er das - und kritisiert einige Staaten.mehr...

Rütgers Germany GmbH in Castrop-Rauxel

Betriebsrats-Chef bei Rütgers nicht wiedergewählt

Castrop-Rauxel Die Rütgers Germany GmbH hat einen neuen Betriebsrats-Vorsitzenden. Bei der Wahl setzte sich jetzt Ulrich Sternemann durch und löst damit Ralf Danszczyk, der zehn Jahre lang die Vertretung der Arbeitnehmer leitete, an der Spitze ab. Verwunderung gab es indes bei den Straßenschildern, die auf das Chemieunternehmen verweisen. Denn dort steht nicht mehr der Name Rütgers.mehr...