Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Korfball: Schwerin bastelt weiter am Aufstieg

SCHWERIN Der Schweriner KC (2.) bastelt weiterhin erfolgreich an der Rückkehr in das Korfballer-Oberhaus. In seinem fünften Oberliga -Spiel feierte der SKC mit einem 26:4 (8:1) gegen "Schlusslicht" HKC Albatros 2 den höchsten seiner bislang vier Siege.

Korfball: Schwerin bastelt weiter am Aufstieg

Der Kampf unter dem Korb - der Schweriner KC hat ihn am Wochenende wieder mit großem Erfolg betrieben.

Das Team des Trainer-Gespanns Martin Kamphuis/Monika Halberstadt bleibt mit 8:2 Punkten auf Tuchfühlung mit der SG Pegasus Rommerscheid (1./10:2), 15:10-Sieger gegen KJ Lünen (4.).

Gegen die jungen und unerfahrenen "Albatrosse" zeigten sich die Schweriner von Beginn an feldüberlegen, verbuchten laut SKC-Geschäftsführer Otto Halberstadt allerdings keine gute Trefferquote. Mit 18 Körben in der zweiten Halbzeit legten die "Rot-Weißen" hier mächtig zu. Lennart Schwirtz (7), Susanne Alberts, Stefan Halberstadt (je 5), Janna Henke, Verena Zappe, Björn Schlachzig (je 2), Nicole Sprengel, Karen Fuchs und Youngster Benedikt Edeler trugen sich in die Korbschützenliste ein.

Der Schweriner KC 2 verteidigte seinen fünften Rang durch ein 12:12 (4:6) gegen den Verfolger KC Grün-Weiß 2 (6.). Die "Grün-Weißen" hatten anfangs gar mit 4:0 geführt. Anfang der zweiten Halbzeit schwächelte die GW-Reserve. Schwerin 2 ging mit 7:6 in Führung, lang aber in der Schlussphase mit 8:10 sowie 10:12 zurück.

Jöhren trifft fünfmal

Hendrik Schwirtz sorgte mit seinem vierten Treffer für das 12:12. Sicherster SKC-Werfer war Michael Jöhren (5). Im Team von GW-Coach Werner Seidl waren Sina Scholz und Joti Meladinis (je 3) die Goalgetter.

In der Verbandsliga übernahm Adler Rauxel A/S durch ein 17:5 (11:2) gegen Korbjäger Lünen 2 (2.) die Tabellenführung. Gegen nur sechs Lüner verfielen die Rauxeler laut Coach Patrick Fernow nicht in "Stand-Korfball". Beste Werfer waren Sebastian Hübener (7) und Johannes Langer (5).

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Jugendteam der Woche

Schweriner KC auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft

CASTROP-RAUXEL. Die A-Junioren-Korfballer des Schweriner KC können am Samstag, 28. April, Deutscher Meister werden und ihre Zeit als eingespielte Jungjahrgang-Mannschaft mit dem Titel krönen. Gespielt wird gegen den TuS Schildgen, mit dem das Team von SKC-Trainerin Ina Heinzel ohnehin noch eine Rechnung offen hat.mehr...

Fußball-Bezirksliga in Castrop-Rauxel

Fünf Stolpersteine warten noch auf den SV Wacker Obercastrop

Castrop-Rauxel Seit Sonntag haben die Fußballer des Bezirksliga-Spitzenreiters SV Wacker Obercastrop vier Punkte Vorsprung auf ihren ärgsten Widersacher Westfalia Langenbochum. Das Topspiel in der Erin-Kampfbahn ging deutlich mit 5:0 an die Mannschaft von Wacker-Trainer Aytac Uzunoglu. Die Führung scheint ein guter Puffer gegenüber den Hertenern zu sein.mehr...

Leichtathletik in Castrop-Rauxel

Nach 44 Ickerner Volksläufen ist Schluss

Castrop-Rauxel Die 44. Auflage des Ickerner Volkslaufes wird am kommenden Sonntag, 29. April, wieder mehrere Hundert Sportler anlocken. Diese starten dann zwischen 9.30 Uhr und 13 Uhr in verschiedenen Wettkämpfen über 500 Meter (Bambini), 1300 Meter, 5 Kilometer, 10 Kilometer sowie im Halbmarathon (21,1 Kilometer) . mehr...

Korfball: Bei U21-Weltmeisterschaft und Europameisterschaft

Heißer Sommer und Herbst für Korbjäger

Castrop-Rauxel. Nicht nur einen heißen Sommer, sondern wohl auch einen solchen Herbst kann es für die Korfballer Johanna Treffts vom KV Adler Rauxel und Lucas Witthaus vom Schweriner KC in diesem Jahr geben.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Die SG Castrop wahrt die Chance auf Rang vier, die Spvg Schwerin schafft Pflichtsieg

Castrop-Rauxel Die Bezirksliga-Fußballer der SG Castrop (5.) haben sich am Sonntag selbst die Chance eröffnet, bis zum Saisonende noch in die Top 4 einbrechen zu können.mehr...

Handball-Bezirksliga in Castrop-Rauxel

HSG Rauxel-Schwerin siegt bei Clausen-Debüt, TuS Ickern verpasst Befreiungsschlag

Castrop-Rauxel Einen 36:26-Sieg feierten die Bezirksliga-Handballer der HSG Rauxel-Schwerin am Sonntag gegen Landesliga-Absteiger DJK Westfalia Welper. Der TuS Ickern hat unterdessen keinen Grund zum Feiern.mehr...