Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Kreispokal: Wacker in der dritten Runde - Langer Abend für SG

CASTROP-RAUXEL Hier ein ganz entspannter Abend in Crange, dort eine mühsame Spätschicht in Wanne - am Ende qualifizierten sich sowohl der SV Wacker Obercastrop als auch die SG Castrop für die dritte Runde im Fußball-Kreispokal. Schnell erzählt ist das, was der Obercastroper Bezirksligist in Herne ablieferte.

Kreispokal: Wacker in der dritten Runde - Langer Abend für SG

Kasra Abrar (am Ball) erzielte die frühe Führung gegen den RSV Wanne (schwarz-weiß). Der Beginn eines langen Pokalabends.

Ein derartiger Wind fegte den Crangern zuletzt auf dem Kettenkarussell der jüngst abgelaufenen Kirmes um die Ohren. Am Ende hatten Maurice Ottberg (10.), Patrick Podwysocki (18., 32.), Sven Neuhaus (37.), Marcel Maluski (55., 63., 83.), Daniel Doering (66.) und Sven Oevermann (75.) einen 9:0 (4:0)-Sieg herausgeschossen. Der C-Kreisligist ohne Chance - die Wackeraner genossen das gefühlte zweite Pokal-Freilos in Folge. In Runde eins hatten Trainer Uwe Esser und Team bereits gänzlich frei gehabt. Ernst wird es für die Obercastroper zu Saisonbeginn am Sonntag, 17. August. Dann kommt BW Huckarde in die Erin-Kampfbahn.

Nach Elfmeterschießen

Essers Trainerkollege Werner Hein, seines Zeichens Chefcoach des A-Liga-Aufsteigers SG Castrop, musste wenige Kilometer weiter lange leiden, bis er und seine Kicker einen mühsamen 8:7-Sieg nach Elfmeterschießen in der Sporttasche hatten. Verletzungen in der A-Mannschaft hatten bereits vor dem Spiel gegen den B-Ligisten das Favoritendenken eingeschränkt. Spieler aus der zweiten Mannschaft halfen aus. Und auch das klappte zunächst: Kasra Abrar, etablierter Stürmer in Heins Team, schoss die SG früh in Führung (7.). Dann der große Schreck: Torhüter Alexander Knopp pflückte einen hohen Ball aus der Luft, traf einen Herner mit dem Knie und sah, zum Entsetzen des Übungsleiters und der Mannschaftskollegen, den roten Karton (35.).

Feldspieler Marcel Münch kam in die Partie und übernahm den Posten zwischen den Pfosten. Doch die verbeleibende Zeit bis zur Halbzeitpause überstand der Neuzugang von der SG Adler Rauxel nicht unbeschadet. Pausenstand: 1:2. Nach dem Seitenwechsel kam es gar noch schlimmer: Der B-Ligist erzielte das 3:1 gegen den letztjährigen B-Liga-Meister.

Rosenke und Aschenbrennen retten die SG

In die Verlängerung retteten die Castroper Kai Rosenke und Mark Aschenbrennen, eigentlich Spielertrainer der zweiten Mannschaft, mit den Treffern zum 2:3 (60.) und 3:3 (82.).

In der Extraschicht traf die Mannschaft vom Stadion an der Bahnhofstraße Pfosten und Latte. Hein: "Wir hatten die Chance das Spiel zu entscheiden." Chance ausgelassen. Konsequenz: Elfmeterschießen. Alle SG-Schützen zeigten sich nervenstark und trafen. Ein Wanner verfehlte mit über 120 Spielminuten in den Beinen den Kasten von Spontan-Torwart Münch. Die Entscheidung für Castrop - endlich!

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fußball-Bezirksliga: Im Lokalderby

Wacker Obercastrop stolpert erneut über die SG Castrop

Castrop-Rauxel Das Fußball-Bezirksliga-Derby zwischen dem SV Wacker Obercastrop (2.) und der SG Castrop (9.) hat am Sonntag gehalten, was es versprochen hat. Die rund 400 Zuschauer in der Erin-Kampfbahn sahen beim 3:3 (2:1) packende Zweikämpfe, viel Einsatz und jeweils drei Tore auf beiden Seiten.mehr...

Handball-Bezirksliga: Im Lokalderby

TuS Ickern hat gegen HSG Rauxel erneut knapp die Nase vorn

Castrop-Rauxel Der TuS Ickern hatte nach dem 21:20 im Hinspiel daheim gegen die HSG Rauxel-Schwerin auch im Rückspiel die Nase vorn – und verließ durch den Erfolg am Sonntag in der ASG-Halle die Abstiegsplätze.mehr...

Jugendhandballer des TuS Ickern

E-Jugend blickt auf starke Entwicklung zurück

Ickern. Die gemischte E-Jugend des TuS Ickern hat eine starke Entwicklung zurückgelegt und ist Tabellenerster. Doch ein möglicher Meistertitel des Teams würde nicht gewertet werden.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Dennis Hasecke verlängert bei der SG Castrop

CASTROP-RAUXEL. Mitte Dezember war das Bezirksliga-Derby zwischen den Fußballern des SV Wacker Obercastrop (2.) und der SG Castrop (9.) wegen des Wintereinbruchs ausgefallen. Im Interview erklärt SG-Trainer Dennis Hasecke, warum er damals gerne gespielt hätte, seine Schützlinge bei der Neuauflage aber nicht chancenlos sieht. Und er verkündet eine Neuigkeit.mehr...

Handball-Bezirksliga

Aufwärtstrend beim TuS Ickern hält an

Castrop-Rauxel Die Handballer des TuS Ickern haben in der Bezirksliga Ruhrgebiet wieder in die Spur gefunden. Am Sonntagabend besiegten die Schützlinge von Trainer Ralf Utech in der Sporthalle an der B 235 den Vorletzten DJK Saxonia Dortmund letztlich klar mit 28:20 (11:12).mehr...

Fußball-Testspiele am Karnevalssonntag

Wacker Obercastrop und SG Castrop liefern gute Generalproben ab

Castrop-Rauxel Am Sonntag, 18. Februar, stehen sich der SV Wacker Obercastrop und die SG Castrop in einem Nachholspiel der Fußball-Bezirksliga gegenüber. Am Karnevals-Sonntag gingen sie noch in Testspielen getrennte Wege.mehr...