Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Kulturfestval Agora

Sonntag 17. Juni 2012 - Unbeeindruckt vom Regen zeigten sich die Tänzer und Zuschauer beim 12. Internationalen Kulturfestival im Agora-Zentrum.

/
Bunt und fröhlich ging's zu beim großen Tanzfestival der Griechischen Gemeinde im Agora-Kulturzentrum.
Bunt und fröhlich ging's zu beim großen Tanzfestival der Griechischen Gemeinde im Agora-Kulturzentrum.

Foto: Engel

Aus Castrop-Rauxels künftiger Partnerstadt Trikala in Griechenland war die stellvertretende Bürgermeisterin Vasso Kakla (vorne r.) beim Tanzfestival zu Gast. Ein Dolmetscher übersetzte ihre kurze Ansprache. Im Hintergrund sind Landrat Cay Süberkrüb (.) und Agora-Geschäftsführer Torsten Schnelle zu sehen.
Aus Castrop-Rauxels künftiger Partnerstadt Trikala in Griechenland war die stellvertretende Bürgermeisterin Vasso Kakla (vorne r.) beim Tanzfestival zu Gast. Ein Dolmetscher übersetzte ihre kurze Ansprache. Im Hintergrund sind Landrat Cay Süberkrüb (.) und Agora-Geschäftsführer Torsten Schnelle zu sehen.

Foto: Engel

Trotz Regens erlebten viele Besucher das Internationale Tanzfestival im Amphitheater des Kulturzentrums Agora.
Trotz Regens erlebten viele Besucher das Internationale Tanzfestival im Amphitheater des Kulturzentrums Agora.

Foto: Engel

Trotz Regens erlebten viele Besucher das Internationale Tanzfestival im Amphitheater des Kulturzentrums Agora.
Trotz Regens erlebten viele Besucher das Internationale Tanzfestival im Amphitheater des Kulturzentrums Agora.

Foto: Engel

Trotz Regens erlebten viele Besucher das Internationale Tanzfestival im Amphitheater des Kulturzentrums Agora.
Trotz Regens erlebten viele Besucher das Internationale Tanzfestival im Amphitheater des Kulturzentrums Agora.

Foto: Engel

Mit Ioannis Papadopoulos (l.), dem Vorsitzenden der Griechischen Gemeinde, begrüßte Bürgermeister Johannes Beisenherz die Tanzgruppen und die Besucher des Tanzfestivals im Kulturzentrum Agora.
Mit Ioannis Papadopoulos (l.), dem Vorsitzenden der Griechischen Gemeinde, begrüßte Bürgermeister Johannes Beisenherz die Tanzgruppen und die Besucher des Tanzfestivals im Kulturzentrum Agora.

Foto: Engel

Die Griechische Gemeinde bat wieder zum Tanz und präsentierte im Agora-Kulturzentrum zahlreiche folkloristische Tanzformationen aus Griechenland und vielen anderen Ländern.
Die Griechische Gemeinde bat wieder zum Tanz und präsentierte im Agora-Kulturzentrum zahlreiche folkloristische Tanzformationen aus Griechenland und vielen anderen Ländern.

Foto: Engel

Trotz Regens erlebten viele Besucher das Internationale Tanzfestival im Amphitheater des Kulturzentrums Agora.
Trotz Regens erlebten viele Besucher das Internationale Tanzfestival im Amphitheater des Kulturzentrums Agora.

Foto: Engel

Tänzerinnen in herrlich bunten Trachten aus vielen verschiedenen Ländern waren beim Tanzfestival im Agora-Kulturzentrum zu bewundern.
Tänzerinnen in herrlich bunten Trachten aus vielen verschiedenen Ländern waren beim Tanzfestival im Agora-Kulturzentrum zu bewundern.

Foto: Engel

Die Griechische Gemeinde bat wieder zum Tanz und präsentierte im Agora-Kulturzentrum zahlreiche folkloristische Tanzformationen aus Griechenland und vielen anderen Ländern.
Die Griechische Gemeinde bat wieder zum Tanz und präsentierte im Agora-Kulturzentrum zahlreiche folkloristische Tanzformationen aus Griechenland und vielen anderen Ländern.

Foto: Engel

Die Griechische Gemeinde bat wieder zum Tanz und präsentierte im Agora-Kulturzentrum zahlreiche folkloristische Tanzformationen aus Griechenland und vielen anderen Ländern.
Die Griechische Gemeinde bat wieder zum Tanz und präsentierte im Agora-Kulturzentrum zahlreiche folkloristische Tanzformationen aus Griechenland und vielen anderen Ländern.

Foto: Engel

Bunt und fröhlich ging's zu beim großen Tanzfestival der Griechischen Gemeinde im Agora-Kulturzentrum.
Aus Castrop-Rauxels künftiger Partnerstadt Trikala in Griechenland war die stellvertretende Bürgermeisterin Vasso Kakla (vorne r.) beim Tanzfestival zu Gast. Ein Dolmetscher übersetzte ihre kurze Ansprache. Im Hintergrund sind Landrat Cay Süberkrüb (.) und Agora-Geschäftsführer Torsten Schnelle zu sehen.
Trotz Regens erlebten viele Besucher das Internationale Tanzfestival im Amphitheater des Kulturzentrums Agora.
Trotz Regens erlebten viele Besucher das Internationale Tanzfestival im Amphitheater des Kulturzentrums Agora.
Trotz Regens erlebten viele Besucher das Internationale Tanzfestival im Amphitheater des Kulturzentrums Agora.
Mit Ioannis Papadopoulos (l.), dem Vorsitzenden der Griechischen Gemeinde, begrüßte Bürgermeister Johannes Beisenherz die Tanzgruppen und die Besucher des Tanzfestivals im Kulturzentrum Agora.
Die Griechische Gemeinde bat wieder zum Tanz und präsentierte im Agora-Kulturzentrum zahlreiche folkloristische Tanzformationen aus Griechenland und vielen anderen Ländern.
Trotz Regens erlebten viele Besucher das Internationale Tanzfestival im Amphitheater des Kulturzentrums Agora.
Tänzerinnen in herrlich bunten Trachten aus vielen verschiedenen Ländern waren beim Tanzfestival im Agora-Kulturzentrum zu bewundern.
Die Griechische Gemeinde bat wieder zum Tanz und präsentierte im Agora-Kulturzentrum zahlreiche folkloristische Tanzformationen aus Griechenland und vielen anderen Ländern.
Die Griechische Gemeinde bat wieder zum Tanz und präsentierte im Agora-Kulturzentrum zahlreiche folkloristische Tanzformationen aus Griechenland und vielen anderen Ländern.