Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Modenschau für Integration

Dienstag 19. Juni 2012 - Rund 120 Modelle hatte eine Frauengruppe vom Internationalen Bildungs- und Kulturverein für Frauen (IBKF) entworfen und geschneidert.

/
Machen sich stark für die Mode der Schneiderinnen um Ruziye Malkus (r.): Doris Spangenberg (Jugendamt, v.l.), Ratsfrau Marlies Graeber, Erste Beigeordnete Petra Glöß, Ratsfrau Anne Steinbock und Gleichstellungsbeauftragte Ingegard Pier
Machen sich stark für die Mode der Schneiderinnen um Ruziye Malkus (r.): Doris Spangenberg (Jugendamt, v.l.), Ratsfrau Marlies Graeber, Erste Beigeordnete Petra Glöß, Ratsfrau Anne Steinbock und Gleichstellungsbeauftragte Ingegard Pier

Foto:Regener

Gabriele Werner schreitet in einem weißem Kleid über den Laufsteg.
Gabriele Werner schreitet in einem weißem Kleid über den Laufsteg.

Foto: Regener

Beigeordnete Petra Glöß wird von Organisatorin Ruziye Malkus zurechtgemacht.
Beigeordnete Petra Glöß wird von Organisatorin Ruziye Malkus zurechtgemacht.

Foto: Foto Regener

Schön bunt sehen die Models aus dem Rathaus aus.
Schön bunt sehen die Models aus dem Rathaus aus.

Foto: Foto Regener

Zeigen sich von der Mode begeistert: Die Angestellten der Stadt.
Zeigen sich von der Mode begeistert: Die Angestellten der Stadt.

Foto: Foto Regener

Fast wie die Profis präsentieren die Angestellten die Kleider.
Fast wie die Profis präsentieren die Angestellten die Kleider.

Foto: Foto Regener

Freuen sich über die Abwechslung am Arbeitsplatz.
Freuen sich über die Abwechslung am Arbeitsplatz.

Foto: Foto Regener

Marlies Graeber ganz in Weiß.
Marlies Graeber ganz in Weiß.

Foto: Foto Regener

Machen sich stark für die Mode der Schneiderinnen um Ruziye Malkus (r.): Doris Spangenberg (Jugendamt, v.l.), Ratsfrau Marlies Graeber, Erste Beigeordnete Petra Glöß, Ratsfrau Anne Steinbock und Gleichstellungsbeauftragte Ingegard Pier
Gabriele Werner schreitet in einem weißem Kleid über den Laufsteg.
Beigeordnete Petra Glöß wird von Organisatorin Ruziye Malkus zurechtgemacht.
Schön bunt sehen die Models aus dem Rathaus aus.
Zeigen sich von der Mode begeistert: Die Angestellten der Stadt.
Fast wie die Profis präsentieren die Angestellten die Kleider.
Freuen sich über die Abwechslung am Arbeitsplatz.
Marlies Graeber ganz in Weiß.