Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Olympiade der kreativen Ideen in der Altstadt

CASTROP-RAUXEL Zum vierten Mal präsentieren sich die Volkshochschule und StageArt2002 mit ihren Kooperationspartnern am Samstag, 23. August, in der Altstadt. Diesmal allerdings treten alle Beteiligten dabei erstmals unter dem gemeinsamen Motto "Olympiade der kreativen Ideen" auf.

Olympiade der kreativen Ideen in der Altstadt

Schauspielschüler von StageArt werden wieder dabei sein, wenn es in der Altstadt "Animativ" zugeht.

Vertreten sind von 10 bis 13 Uhr im Bereich des Lambertusplatzes der Informations- und Anmeldestand der VHS, die Sprachentreppe, der Arbeitskreis Stadtgeschichte, die Literaturwerkstatt, das Berufsbildungszentrum Dingen, Aquarellmalerei mit Brigitte Kottysch-Baumgart und viele mehr.Walking-Acts und Improvisationsshow  Die Schauspielschüler von StageArt2002 werden den Besuchern der Innenstadt mit Walking-Acts und einer kleinen Improshow unterhalten. Es warten aber auch noch weitere Überraschungen auf die Besucher. So können in diesem Jahr auch Preise bei der kostenlosen Tombola ergattert werden. Tagesfahrten, Eintrittskarten zu Theaterveranstaltungen, T-Shirts, Bücher oder Bilder warten auf die Gäste der Castroper Innenstadt.

Mit dieser anderen Art eines "Tags der offen Tür" wollen die Teilnehmer auf die Vielfältigkeit der kreativen Angebote innerhalb der Stadt aufmerksam machen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

RTL-Show Kopfgeld

Florian Pätzold bringt 9750 Euro mit nach Hause

Castrop-Rauxel  „Ich bin einfach nur glücklich, dass ich das alles geschafft habe“: Florian Pätzold hat es gepackt. Bei seinem Auftritt in der RTL-Show „Kopfgeld“, von der am Freitagabend der zweite Teil gezeigt wurde, hat der Castrop-Rauxeler Geld mit nach Hause gebracht. mehr...

Proben für neues Stück „Nathan der Weise“

WLT widmet sich jetzt dem Hass der Religionen

Castrop-Rauxel Das nächste Stück des Westfälischen Landestheaters ist „Nathan der Weise“. Jetzt haben die Probenarbeiten dazu begonnen. Es geht um ein ganz zeitaktuelles Thema.mehr...

Kitaplätze fehlen

Provisorischer Kita-Container soll ans Rathaus

Castrop-Rauxel Kindergartenplätze sind nach wie vor Mangelware. Für U3-Kinder fehlen aktuelle 100 Plätze. Jetzt will die Stadt erst einmal mit einem Kita-Container, der am Rathaus aufgestellt werden soll, für Entspannung sorgen. mehr...

rnAbikalypse und das Ende der Woche

Unsere Redakteurin kommentiert die Themen im Video

Castrop-Rauxel Die Schließung des Parkbad Süds vor 25 Jahren, der Koalitionsstreit um den Bolzplatz in Henrichenburg und der Internetausfall in über 1000 Haushalten: Unsere Redakteurin Abi Schlehenkamp kommentiert die Themen der Woche.mehr...

rnDie Zukunft der Sozialdemokratie

Wie die SPD-Basis im Mitgliederentscheid mit sich ringt

Castrop-Rauxel Die Frage ist einfach: Soll die SPD den mit der CDU und CSU ausgehandelten Koalitionsvertrag unterschreiben? Jedes Mitglied darf ein Kreuz machen. Bei Ja oder Nein. Wie schwer kann dieses eine Kreuz sein? Das weiß man, wenn man mit dem ältesten und dem jüngsten SPD-Mitglied der Stadt und den Vorsitzenden des größten und des kleinsten Ortsvereins gesprochen hat. Es ist: ein Dilemma.mehr...

Unfallstatistik 2017

Castrop-Rauxel ist ein gefährliches Pflaster für Kinder

Castrop-rauxel Die aktuellen Zahlen der Unfallstatistik zeichnen für Castrop-Rauxels Kinder ein erschreckendes Bild. Besonders der Schulweg steht im Fokus. Trotz aller Bemühungen der Polizei ist die Unfallzahl viel zu hoch geblieben.mehr...