Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Grundschule Am Hügel

Präsentationstag: Schüler zeigen ihr Repertoire

CASTROP-RAUXEL Die Turnhalle ist randvoll besetzt, die Stimmung bestens: Beim Präsentationstag der Arbeitsgemeinschaften reißen die Schüler der Grundschule Am Hügel ihr Publikum mit. Auch Schulleiterin Heike Wichmann ist bester Laune - selbst beim Ausblick auf die kommenden Umstrukturierungen.

Präsentationstag: Schüler zeigen ihr Repertoire

Brachte mit Nossa, Nossa Stimmung in die Bude: Der Hügel Schulchor mit Vortänzerinnen Sandy (l.) und Sina.

Die jungen Sängerinnen und Sänger des  Schulchores haben das Eis gebrochen, später werden noch drei andere Arbeitsgemeinschaften ihr Repertoire vorführen: Die Tanz-AG, das JeKi-Orchester Kunterbunt sowie die Kinder des Schwarzlicht-Theater. Schulleiterin Heike Wichmann freut sich: „Mit diesen Ausführungen können wir unser musisch ausgerichtetes Profil deutlich schärfen.“

 Im Hinblick auf das kommende Schuljahr, wo die Zusammenführung mit der auslaufenden Schule des Grünen Weges organisiert werden muss, sieht sich Heike Wichmann gut aufgestellt. „Da gibt es vieles zu beachten“, weiß die Schulleiterin, die bereits Erfahrung mit den Kindern der spontan aufgelösten Grundschule Deininghausen hat. „Diesmal haben wir das Glück, dass wir ein Jahr Zeit haben, um das Zusammenwachsen organisch hinzubekommen“, sieht sie weniger Stress auf sich zukommen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Mieterärger mit Altro Mondo

Wenn hohe Nachzahlungsforderungen nur kurz schocken

Castrop-Rauxel Eigentlich wollte Ingrid Tregel ihren Lebensabend in Dorf Rauxel verbringen. Seit 2011 wohnt die Rentnerin zur Miete am Schophof 4. Eigentlich eine gemütliche Wohnung mit Balkon. Trotzdem wird sie dort wohl wegziehen. Schuld daran ist vor allem die Vermietergesellschaft Altro Mondo. Und damit ist sie nicht alleine.mehr...

Bilder früher und heute: Als die Nazis die Castroper Jugend gefügig machten
Top

rnBaldur von Schirach vor 80 Jahren in Castrop-Rauxel

Bilder früher und heute: Als die Nazis die Castroper Jugend gefügig machten

Castrop. Hunderte Jugendliche lernten hier die menschenverachtende Weltanschauung der Nazis: Vor 80 Jahren weihten die Nationalsozialisten an der Leonhardstraße das Staatsjugendheim der Hitlerjugend ein. Zur Eröffnung kamen nicht nur Tausende Besucher, sondern auch einer von Adolf Hitlers engsten Vertrauten.mehr...

Unitymedia-Kunden betroffen

Kurzschluss kappte rund 1000 Internetanschlüsse

Dorf Rauxel. Bei rund 1000 Kunden von Unitymedia ist am Mittwochmorgen der Internet- und Fernsehanschluss ausgefallen. Ursache war wohl ein Kurzschluss, der zwei sogenannte Fibernodes lahmlegte. Was genau dahinter steckte.mehr...

Unfall auf A42-Ausfahrt

Autofahrer fährt anderem bei Abbiegevorgang auf

Castrop-Rauxel Bei einem Unfall an der A42-Ausfahrt ist am frühen Dienstagnachmittag ein 32-jähriger Autofahrer aus Dortmund leicht verletzt worden. Er musste im Krankenhaus behandelt werden, weil ein anderer ihm auffuhr. mehr...

Improtheater-Abend im Parkbad Süd

CasKultur macht Theater auf Basis von Wissens-Fetzen

Castrop-Rauxel „Wir wissen nicht, was uns erwartet.“ So kündigte Ipek Abali, Vorsitzende des Vereins CasKultur, den Blind-Date-Abend am Dienstag im Parkbad Süd an. Neues Konzept, neuer Ort, neuer Tag. Ein Erfolg?mehr...

Minusgrade erwartet

Castrop friert - Blumen und Marktbeschicker ziehen sich zurück

Castrop-Rauxel Bis zu minus acht Grad meldet der Deutsche Wetterdienst für Castrop-Rauxel in den kommenden Nächten. Das sind schlechte Nachrichten für alle, die schon Blumen gepflanzt haben oder welche kaufen wollen. Wir klären die wichtigsten Fragen.mehr...