Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Rollstuhlbasketball: Daheim weiterhin unbesiegt

CASTROP-RAUXEL / FRANKFURT Der Castrop-Rauxeler Rollstuhlbasketballer André Bienek (17 Punkte) bleibt mit seinem RSC Frankfurt (2.) in der laufenden Bundesliga-Saison in Heimspielen ungeschlagen.

Rollstuhlbasketball: Daheim weiterhin unbesiegt

André Bienek, Rollstuhlbasketballer aus Castrop-Rauxel.

Am fünften Spieltag feierten Bienek und Co. einen 67:56-Sieg gegen USC München (5.). Frankfurt liegt mit 8:2 Zählern gleichauf mit ASV Bonn (3.) und RSC-Rollis Zwickau (4.) - nur zwei Punkte hinter dem RSV Spitzenreiter Lahn Dill.

Die Gäste aus Bayern hatten den ehemaligen Frankfurter Benjamin Ryklin, einer der stärksten Centern der Liga, in ihren Reihen. Dennoch ließen die Hessen vor rund 150 Zuschauer in der im ersten Viertel nur 13 Punkte der Gäste zu. Zur Halbzeitpause lagen beide Teams gleichauf.

Bis zum 21:19 (15.) der Frankfurter konnte sich kein Team entscheidend absetzen. Dann wechselte RSC-Trainer Stefan Donner die Nationalspielerin Silke Bleifuss ein, die pompt zum 23:19 traf. André Bienek erhöhte zum 25:19 sowie 27:19.

Nach der Pause war Bienek nicht mehr zu halten. Immer wieder zog er energisch zum Korb oder brachte sich in gute Wurfpositionen, so dass er nur mit Fouls gestoppt werden konnte. Mit einer Freiwurfquote von 87,5% und einem weiteren Treffer aus dem Feld sorgte er mit neun Punkten im drittem Abschnitt dafür, dass der Vorsprung auf 49:34 anwuchs.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Handball-Bezirksliga in Castrop-Rauxel

HSG Rauxel-Schwerin siegt bei Clausen-Debüt, TuS Ickern verpasst Befreiungsschlag

Castrop-Rauxel Einen 36:26-Sieg feierten die Bezirksliga-Handballer der HSG Rauxel-Schwerin am Sonntag gegen Landesliga-Absteiger DJK Westfalia Welper. Der TuS Ickern hat unterdessen keinen Grund zum Feiern.mehr...

Fußball-Bezirksliga in Castrop-Rauxel

Obercastrops Goalgetter Elvis Shala war im Topspiel gegen Langenbochum nicht zu halten

Castrop-Rauxel Was für eine Macht-Demonstration: Der SV Wacker Obercastrop (1.) hat im Spitzenspiel der Fußball-Bezirksliga mit vier Punkten Vorsprung nun für klarere Verhältnisse an der Spitze gesorgt: Mit einem 5:0 (2:0) wurden der bis dato hartnäckigste Verfolger Westfalia Langenbochum in die Hertener Heimat geschickt.mehr...

Fußball-Bezirksliga: Wacker Obercastrop gegen Westfalia Langenbochum

Spitzenspiel erster Güte steigt an der Karlstraße

Castrop-Rauxel Der SV Wacker Obercastrop trifft in der Fußball-Bezirksliga am Sonntag, 22. April, in einem Spitzenspiel erster Güte, auf BW Westfalia Langenbochum. Der Erste gegen den Zweiten, da könnten die Castrop-Rauxeler zwei Rechnungen auf einen Streich begleichen.mehr...

Handball-Bezirksliga in Castrop-Rauxel

Clausen fordert Leidenschaft bei seinem Debüt als Trainer der HSG Rauxel-Schwerin

Castrop-Rauxel Vor der Bezirksliga-Partie gegen die DJK Westfalia Welper (4.), die am Sonntag, 22. April, um 18 Uhr in der ASG-Sporthalle an der Schillerstraße angeworfen wird, hat Sebastian Clausen den Trainerposten bei den Handballern der HSG Rauxel-Schwerin (11.) übernommen. mehr...

Fußball-Bezirksliga: SG Castrop

Trainer Dennis Hasecke hat keine Erinnerung an das Hinspiel

Castrop-Rauxel Keine Erinnerungen an das Hinspiel hat Dennis Hasecke, der Trainer der Bezirksliga-Fußballer der SG Castrop (5.) vor dem Duell mit dem SV Vestia Disteln (4.). Bei der ersten Begegnung, die mit 1:3 verloren gegangen war, saß Hasecke nicht auf der Bank.mehr...