Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Juniorenfußball-Bezirksliga

Schwerins C-Jugend steigt in die Landesliga auf - Weitere Ergebnisse

CASTROP-RAUXEL Die C-Junioren der Spvg Schwerin steigen in die Fußball-Landesliga auf. Am vorletzten Spieltag hat sich die Mannschaft erstmals die Meisterschaft in der Bezirksliga gesichert. Auch die A-Jugendlichen aus Schwerin haben gespielt, die B-Jugendlichen hingegen nicht.

Schwerins C-Jugend steigt in die Landesliga auf - Weitere Ergebnisse

 

"Die Jungs sind bemüht, machen aber zu viele Fehler", urteilte Schwerins Trainer Gabriel Szczesny. Marvin Wikczynski erzielte den einzigen Treffer für den Absteiger. Ansgar Niehage verletzte sich bei einem Eckball kurz vor Spielende. "Ein Bänderriss", vermutet Szczesny.

 Das Gastspiel der B-Junioren der Spvg Schwerin (4.) beim TSC Eintracht Dortmund II (1.) fiel ins Wasser. Starker Regen hatte den Ascheplatz unbespielbar gemacht.

 Die C-Junioren der Spvg Schwerin krönten sich mit einem 5:0-Sieg beim SC Weitmar (8.) vorzeitig zum Bezirksliga-Meister. Verfolger Spvg Erkenschwick (2.) unterlag indes dem SV Schermbeck (3.) mit 0:1. Somit haben die Schweriner den Aufstieg in die Landesliga schon jetzt sicher, auch wenn sie beim Saisonfinale spielfrei haben. Selbst am "grünen Tisch" kann nämlich Erkenschwick nicht mehr genug Punkte holen, um Schwerin noch von der Spitze verdrängen: Die Nachbarstädter haben gegen die 1:1-Wertung aus ihrem Spiel beim SV Horst-Emscher (4.) am 20. Spieltag Einspruch eingelegt. Im Spiel in Weitmar verpassten die Schweriner zunächst zahlreiche Torchancen. "Das nagte ganz schön an den Nerven", schilderte Spvg-Coach Sven Schlißke. Maurizio Fenu sorgte mit seinem Treffer zum 1:0 (32.) dann aber für Beruhigung. Nach der Halbzeit erhöhte Fenu auf 2:0 (38.). Martin Striewski markierte zwei weitere Tore (44./56.) ehe Holger Höner zum 5:0-Endstand traf (65.). "Wir haben eine großartige Rückrunde gespielt", resümierte Schlißke zum Saisonabschluss. Abgesehen von der 0:1-Niederlage beim SV Schermbeck hat das Team vom Grafweg im zweiten Durchgang stets gewonnen. "Die Mannschaft zeichnet sich durch starken Zusammenhalt aus; dazu kommt individuelle Klasse. So ein Team hat man selten", lobte Schlißke. "Ich bin schon ein wenig traurig, die Jungs nicht mehr zu trainieren." Während die Mannschaft in der kommenden Saison großteils für die B-Junioren in der Bezirksliga aufläuft, geht Schlißke mit einem neuen C-Jugend-Team in der Landesliga auf Punktejagd. 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Jugendteam der Woche

Schweriner KC auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft

CASTROP-RAUXEL. Die A-Junioren-Korfballer des Schweriner KC können am Samstag, 28. April, Deutscher Meister werden und ihre Zeit als eingespielte Jungjahrgang-Mannschaft mit dem Titel krönen. Gespielt wird gegen den TuS Schildgen, mit dem das Team von SKC-Trainerin Ina Heinzel ohnehin noch eine Rechnung offen hat.mehr...

Fußball-Bezirksliga in Castrop-Rauxel

Fünf Stolpersteine warten noch auf den SV Wacker Obercastrop

Castrop-Rauxel Seit Sonntag haben die Fußballer des Bezirksliga-Spitzenreiters SV Wacker Obercastrop vier Punkte Vorsprung auf ihren ärgsten Widersacher Westfalia Langenbochum. Das Topspiel in der Erin-Kampfbahn ging deutlich mit 5:0 an die Mannschaft von Wacker-Trainer Aytac Uzunoglu. Die Führung scheint ein guter Puffer gegenüber den Hertenern zu sein.mehr...

Leichtathletik in Castrop-Rauxel

Nach 44 Ickerner Volksläufen ist Schluss

Castrop-Rauxel Die 44. Auflage des Ickerner Volkslaufes wird am kommenden Sonntag, 29. April, wieder mehrere Hundert Sportler anlocken. Diese starten dann zwischen 9.30 Uhr und 13 Uhr in verschiedenen Wettkämpfen über 500 Meter (Bambini), 1300 Meter, 5 Kilometer, 10 Kilometer sowie im Halbmarathon (21,1 Kilometer) . mehr...

Korfball: Bei U21-Weltmeisterschaft und Europameisterschaft

Heißer Sommer und Herbst für Korbjäger

Castrop-Rauxel. Nicht nur einen heißen Sommer, sondern wohl auch einen solchen Herbst kann es für die Korfballer Johanna Treffts vom KV Adler Rauxel und Lucas Witthaus vom Schweriner KC in diesem Jahr geben.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Die SG Castrop wahrt die Chance auf Rang vier, die Spvg Schwerin schafft Pflichtsieg

Castrop-Rauxel Die Bezirksliga-Fußballer der SG Castrop (5.) haben sich am Sonntag selbst die Chance eröffnet, bis zum Saisonende noch in die Top 4 einbrechen zu können.mehr...

Handball-Bezirksliga in Castrop-Rauxel

HSG Rauxel-Schwerin siegt bei Clausen-Debüt, TuS Ickern verpasst Befreiungsschlag

Castrop-Rauxel Einen 36:26-Sieg feierten die Bezirksliga-Handballer der HSG Rauxel-Schwerin am Sonntag gegen Landesliga-Absteiger DJK Westfalia Welper. Der TuS Ickern hat unterdessen keinen Grund zum Feiern.mehr...