Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Zeichen gegen Drogenkonsum

So munter wurde bei der Say-No-Party gefeiert

CASTROP-RAUXEL Es ist die Party für Schüler aus Castrop-Rauxel: die Say-No-Party in der Europahalle. Kinder und Jugendliche der Klassen 5 bis 10 waren eingeladen zur Musik von DJ Klaus Cieslak zu tanzen. Höhepunkt war allerdings der Auftritt von Rapper Andre Hauters mit seinem WM-Song. Wir haben die ersten Bilder von der Party.

So munter wurde bei der Say-No-Party gefeiert

Viele Liveacts und mutige Spontanauftritte sorgten für Stimmung.

Über 13.000 junge Menschen haben in den vergangenen Jahren Nein gesagt, Nein zu Drogen und Gewalt. Auch in diesem Jahr wurde wieder ordentlich gefeiert - wie immer ohne Alkohol, Zigaretten oder andere Suchtmittel. Spaß haben kann man nämlich auch ohne irgendwelche Muntermacher, so die zentrale Botschaft der SAY-NO-Party.

André Hauters Track zur WM

Rapper H1 sagt: "Wir werden Weltmeister sein"

CASTROP-RAUXEL Mit einem eigenen WM-Song will Rapper André Hauter den musikalischen Durchbruch schaffen. Mit dem Titel „Wir werden Weltmeister sein“ sucht er den Weg ins Radio und Fernsehen. Doch Musik bedeutet für den 27-Jährigen mehr als nur ein Hobby: „Sie holte mich von der Straße.“mehr...

 Neben dem Bühnengastspiel von H1 gab's noch ein zweiten Live-Act: Melissa Heiduk, Zweitplatzierte der Casting-Sendung "X-Factor" sorgte mit ihrem Auftritt für Begeisterung bei den etwa 600 jungen Gästen. Wie in der Europahalle gefeiert wurde, sehen Sie in unserer Bilderstrecke:

Das war die Say-No-Party

 Viele Liveacts und mutige Spontanauftritte sorgten für Stimmung.
Gute Musik sorgte für Tanzstimmung.
Der Spieleklassiker »1,2 oder 3« wurde zur spielerischen Aufarbeitung von Alkoholkonsum verwendet.
Wer beim Hämmern traf, bekam kleine Süßigkeiten.
Am Hammerspiel hatten viele der Kinder und Jugendlichen Spaß.
Puzzeln mit Promille - eine Spezialbrille macht das Ergebnis möglich.
18 Stände - zum Beispiel des KiJuPa - waren bis zur Bühne aufgebaut.
Zielen, treffen, schlagen: An der T-Wall zählten nur die Treffer.
Auch der Klassiker Dosenwerfen fand seinen Platz in der Europahalle.
Eine Lichtershow und die passende Musik sorgten für die richtige Tanzstimmung.
Wieder mit dabei: Die Flirtwand, auf der man nur mit seiner Teilnehmernummer Botschaften an andere Besucher hinterlassen konnte.
Getuschelt und gelacht wurde über einige Nachrichten.
Hamburger, Donuts und Salate konnten die Kinder und Jugendlichen genießen.

Orte:

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Nach Streit um Geländenutzung

Bauarbeiten am Golfplatz Frohlinde beginnen

FROHLINDE Nachdem die Verhandlungen über die Nutzung des Gelände des Golfplatz Frohlinde abgebrochen wurden, haben am Mittwoch die ersten sichtbaren Arbeiten begonnen: Der Golfplatz soll auch ohne den Grund der Verpächterin Elisabeth Grümer bespielbar bleiben. Pläne für 18+9 Kurzbahnen gibt es schon seit Jahren.mehr...

Party für guten Zweck

Aids-Gala in Castrop-Rauxel feiert Volljährigkeit

CASTROP-RAUXEL Die größte Benefiz-Party in NRW steigt am 25. November in Castrop-Rauxel in der Europahalle. Viele Promis aus der Schlagerszene werden mit dabei sein, wenn die Aids-Gala ihren in diesem Jahr ihren 18. Geburtstag feiert. Veranstalter Jörg Schlösser verspricht eine tolle Show und ein tolles Rahmenprogramm.mehr...

Nachzahlung für Gasrechnung

Streit im Schloss Bladenhorst geht vor Gericht

CASTROP-RAUXEL Von außen betrachtet ist Schloss Bladenhorst eine Idylle. Doch hinter den Mauern knatscht es gewaltig. Ein Streit um die Gasrechnung erregt die Gemüter des Schlossherren und einem seiner Mieter, der eine geforderte Nachzahlung nicht leisten möchte. Und damit steht er nicht allein da. Der Streit wird jetzt vor Gericht ausgetragen.mehr...

Am 29. Oktober

So wird das Star-Wars-Fantreffen in Henrichenburg

HENRICHENBURG Darth Vader, Chewbacca und Co. treffen auf die Kulisse des altehrwürdigen Schiffshebewerks Henrichenburg. Wenn der Fan-Club "Krayt-Riders" einlädt, erwartet die Besucher einiges: So bauen die Veranstalter beispielsweise Modelle der intergalaktischen Fahrzeuge aus Star Wars auf und bieten Trainings für den Lichtschwertkampf an.mehr...

FWI will Klartext

Was ist Stand der Dinge beim Gartencenter Dehner?

CASTROP-RAUXEL Jetzt will es die Freie Wähler Initiative (FWI) wissen: Was passiert im und mit dem ehemaligen Gartencenter Dehner? Wieweit sind die Pläne für die über 20.000 Quadratmeter großen Immobilie an der Siemensstraße, gediehen? Dazu hat die FWI einen Fragenkatalog an die Stadtverwaltung Castrop-Rauxel gestellt.mehr...

Kataster des RVR

Wie hoch ist Castrop-Rauxels Solar-Potenzial?

CASTROP-RAUXEL Die Lambertuskirche ist grün markiert im neuen Solardachkataster des Regionalverbands Ruhr (RVR). Das bedeutet: Das Dach der Kirche ist gut geeignet für eine Solaranlage. So eine Einschätzung gibt es nun für jedes einzelne Gebäude in Castrop-Rauxel. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur interaktive Karte des RVR.mehr...