Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Fußball-Bezirksliga

Spvg Schwerin: Kapitän Reuscheck kehrt zurück

Schwerin. In der Vorwoche haben sich die Bezirksliga-Fußballer der Spvg Schwerin mit einem 2:1 Sieg gegen die SF Stuckenbusch (7.) durchgesetzt. Damit kletterten die Schweriner auf den vierten Tabellenplatz. Diesen wollen sie am Sonntag, 12. November, mit einem Auswärtssieg beim SV Westfalia Huckarde (12.) festigen. Anstoß ist um 14.30 Uhr auf dem Sportplatz Blumenkamp.

Spvg Schwerin: Kapitän Reuscheck kehrt zurück

Daniel Reuscheck verteidigt nach Gelbsperre in Huckarde wieder für Schwerin. Foto: Volker Engel

Spvg-Trainer Marco Gruszka stehen allerdings fünf Spieler nicht zur Verfügung. Niklas Neumann fehlt weiter mit einem Kreuzbandriss. „Wenn er nicht im Krankenhaus liegt, schaut er sich das Spiel definitiv an“, so Gruszka. Verzichten muss er zudem auf seinen erfolgreichsten Angreifer. Martin Kapitza handelte sich bei der letzten Partie seine fünfte Gelbe Karte ein und ist damit gegen Huckarde gesperrt. Zudem fehlen Marvin Rupieper und Fabian Gillner verletzt.

In der Vorwoche musste er wegen seiner fünften Gelben Karte noch aussetzten. Jetzt steht Kapitän Daniel Reuscheck vor seiner Rückkehr. „Daniel lenkt unser Spiel aus der Abwehr heraus“, erklärte Gruszka die Rolle seines Kapitäns. Seine Mannschaft soll den Gegner am Sonntag nicht unterschätzen. Huckarde wartet seit vier Spielen auf einen Sieg, verlor zuletzt aber nur knapp mit 2:3 gegen Tabellenführer SV Wacker Obercastrop. Dennoch ist sich Gruszka sicher: „In dieser Liga kann jeder jeden schlagen.“

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Juniorenfußball: Bei der Hallenstadtmeisterschaft am Samstag

Frohlindes Trainer Rüdiger Katola schickt zwei Spieler auf die Tribüne

Castrop-Rauxel Die heimischen A-Junioren-Fußballer ermitteln am Samstag, 20. Januar, ihren Hallenstadtmeister. Dazu treffen sich fünf Teams ab 18.10 Uhr in der Sporthalle der Willy-Brandt-Gesamtschule und spielen im Modus „Jeder gegen jeden“.mehr...

Korfball-Regionalliga

Generalprobe für Adler gegen Albatrosse vor dem Auftritt beim Europa Shield

Castrop-Rauxel Eine Generalprobe für ihren internationalen Auftritt in der kommenden Woche unternehmen die Korfballer des KV Adler Rauxel (3.) am Sonntag, 21. Januar, in einem Pflichtspiel. Allerdings hadert Trainer Patrick Fernow derzeit noch mit einigen Problemen in der Spielweise seines Teams.mehr...

Juniorenfußball

Die SG Castrop kämpft um die Spitze

CASTROP-RAUXEL. Mittendrin im Kampf um die Meisterschaft in der Kreisliga A der B-Juniorenfußballer sind gleich zwei Teams aus Castrop-Rauxel. Sechs Zähler trennen die SG Castrop (2.) aktuell vom Tabellenführer Arminia Ickern. Der erste Platz berechtigt zur Teilnahme an der Relegation zur Bezirksliga, die im Sommer ausgespielt wird. Die SG will dabei an alte Erfolge anknüpfen.mehr...

Ehemaliger HSG-Vorsitzender

Willi Kückelmann ist tot

Castrop-Rauxel Die Handballer der HSG Rauxel-Schwerin trauern um Willi Kückelmann. Der ehemalige Vorsitzende starb am Donnerstag, 11. Januar, im Alter von 65 Jahren.mehr...

Serie „Yesterday“

1500 Fans schauten sich Korfball in der Europahalle an

Castrop-Rauxel. Deutlich aus dem Schatten der vermeintlichen Hauptsportarten traten heute vor 25 Jahren in Castrop-Rauxel die Korfballer heraus. Die Korbjäger des KC Grün-Weiß brillierten als Heimmannschaft beim Euro Cup-Turnier.mehr...

Vest-Cup in Recklinghausen

Der FC Frohlinde verpasst erneut einen Titel

CASTROP-RAUXEL. Der Fußball-Landesligist FC Frohlinde hat den Triumph beim Hallenturnier des FC Recklinghausen als Zweiter knapp verpasst. Der FCF nahm aber dennoch eine ordentliche Prämie mit nach Hause. Für die SG Castrop indes endete das Turnier frühzeitig.mehr...