Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Stadmeisterschaft: Nachwuchs zieht nicht in die Europahalle

CASTROP-RAUXEL Während die "Großen" noch nicht wissen, was Sache ist, haben die Pläne für die Hallenstadtmeisterschaften im Castrop-Rauxeler Juniorenfußball jetzt Hand und Fuß. Am Montag, 19. November, werden ab 19 Uhr im Vereinsheim von Eintracht Ickern an der Uferstraße die Wettbewerbe ausgelost.

Stadmeisterschaft: Nachwuchs zieht nicht in die Europahalle

Zieht die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in die Europahalle? Die Spvg Schwerin arbeitet daran. Die Junioren spielen aber woanders.

Wo und wann die Turniere ausgetragen werden, ist mittlerweile auch klar: am Samstag, 15. Dezember, Samstag, 22. Dezember und Sonntag, 23. Dezember, sowie am Samstag, 5. Januar - jeweils in der Sporthalle der Willy-Brandt-Gesamtschule. Den Termin in der Halle an der B 235 nehmen die Eintrachtler nicht in Anspruch. Den Grund erläutert Jugend-Geschäftsführerin Juliane Walter: "Die Halle ist ungeeignet. Wir bräuchten dort andere Tore, die Stromversorgung ist nicht in ausreichendem Maße vorhanden - und außerdem sind dort noch Reparaturarbeiten im Gange."

Eintracht Ickern nutzt die Halle der Willy-Brandt-Gesamtschule an der Bahnhofstraße. Bis zu 250 Zuschauer haben dort auf den Rängen Platz. "Bei den Jüngeren sind Oma, Opa, Mama und Papa bei den Turnieren dabei, um die Kinder anzufeuern", sagt Juliane Walter. Es könnte also voll werden.

Die Idee des Bezirksligisten Spvg Schwerin, alle Turniere (Männer, Frauen, Altherren und Junioren) unter das Dach der Europahalle zu holen, ist damit gescheitert. "Grundsätzlich haben wir schon Interesse an solch einer Veranstaltung. Das könnte ein richtiges Event werden", meint Juliane Walter. Aber: "Das ist in der Kürze der Zeit jetzt gar nicht mehr umzusetzen. Ich würde anregen, im nächsten Jahr frühzeitiger zu planen."

Ob die Fußball-Stadtmeisterschaft der Senioren wirklich in die Europahalle umzieht, ist nach wie vor offen. Organisator Horst-Dieter Reuter, Vereins-Chef der Spvg Schwerin, ist derzeit krank, will aber nach eigener Aussage schon bald Ergebnisse vorlegen.

     

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Serie: Yesterday im Castrop-Rauxeler Sport

Der Bezirksliga-Drops war gelutscht für den TuS Ickern 2003 gelutscht

Castrop-Rauxel Heute vor 15 Jahren mussten die damaligen Bezirksliga-Handballer des TuS Ickern ihre 15. Saisonniederlage gegen die ETG Recklinghausen einstecken. Am Saisonende stieg der einstige Oberligist in die Kreisliga ab. Wie es dazu kam, beleuchtet unserere Serie „Yesterday“.mehr...

Jugendteam der Woche

Schweriner KC auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft

CASTROP-RAUXEL. Die A-Junioren-Korfballer des Schweriner KC können am Samstag, 28. April, Deutscher Meister werden und ihre Zeit als eingespielte Jungjahrgang-Mannschaft mit dem Titel krönen. Gespielt wird gegen den TuS Schildgen, mit dem das Team von SKC-Trainerin Ina Heinzel ohnehin noch eine Rechnung offen hat.mehr...

Fußball-Bezirksliga in Castrop-Rauxel

Fünf Stolpersteine warten noch auf den SV Wacker Obercastrop

Castrop-Rauxel Seit Sonntag haben die Fußballer des Bezirksliga-Spitzenreiters SV Wacker Obercastrop vier Punkte Vorsprung auf ihren ärgsten Widersacher Westfalia Langenbochum. Das Topspiel in der Erin-Kampfbahn ging deutlich mit 5:0 an die Mannschaft von Wacker-Trainer Aytac Uzunoglu. Die Führung scheint ein guter Puffer gegenüber den Hertenern zu sein.mehr...

Leichtathletik in Castrop-Rauxel

Nach 44 Ickerner Volksläufen ist Schluss

Castrop-Rauxel Die 44. Auflage des Ickerner Volkslaufes wird am kommenden Sonntag, 29. April, wieder mehrere Hundert Sportler anlocken. Diese starten dann zwischen 9.30 Uhr und 13 Uhr in verschiedenen Wettkämpfen über 500 Meter (Bambini), 1300 Meter, 5 Kilometer, 10 Kilometer sowie im Halbmarathon (21,1 Kilometer) . mehr...

Korfball: Bei U21-Weltmeisterschaft und Europameisterschaft

Heißer Sommer und Herbst für Korbjäger

Castrop-Rauxel. Nicht nur einen heißen Sommer, sondern wohl auch einen solchen Herbst kann es für die Korfballer Johanna Treffts vom KV Adler Rauxel und Lucas Witthaus vom Schweriner KC in diesem Jahr geben.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Die SG Castrop wahrt die Chance auf Rang vier, die Spvg Schwerin schafft Pflichtsieg

Castrop-Rauxel Die Bezirksliga-Fußballer der SG Castrop (5.) haben sich am Sonntag selbst die Chance eröffnet, bis zum Saisonende noch in die Top 4 einbrechen zu können.mehr...