Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Tennis: RVR-Sieg macht Lust auf mehr

CASTROP-RAUXEL Die Tennis-Herren des RV Rauxel haben nach ihren Abstieg aus der Westfalenliga im Sommer den erhofften Auftaktsieg in der Hallen-Westfalenliga eingefahren. Das 4:2 der Vorjahres-Zweiten weckte an der Wartburginsel gleich Lust auf mehr, wie Teamsprecher Timo Jogwer wissen ließ: "Wir schauen von Spiel zu Spiel, wollen aber so weit nach vorne wie möglich."

von Von Carsten Loos

, 04.11.2007

Adam Barnes, die Nummer eins beim Ickerner Gruppengegner TC GW Frohlinde, fasste das 0:6 beim Freiluft-Zweitligisten TV Espelkamp-Mittwald in vier Worten zusammen: "Zu gut für uns." Im Kampf gegen den direkten Wiederabstieg setzt Barnes ohnehin nur auf die Spiele gegen Ickern und Gütersloh.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige