Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Tim Keßebohm als Erfolgsgarant

CASTROP-RAUXEL Für den im Januar neu gegründeten Leichtathletik-Club Castrop-Rauxel (LAC) zog jetzt Geschäftsführerin Renate Ludwig-Schmiemann (Foto) eine Jahres-Bilanz.

Tim Keßebohm als Erfolgsgarant

Geschäftsführerin: Renate Ludwig-Schmiemann

Erfolgsgarant war Tim Keßebohm (männliche Jugend B), der bei den Westfälischen Leichtathletikmeisterschaften in Arnsberg überraschend im Diskuswerfen mit 43,77 Metern Bronze gewann. Seine Bestleistung von 44,89 Metern stellte er im Juni bei der Ruhrolympiade auf.

Lara Dietz feierte nach längerer Wettkampfpause im Dreisprung der Frauen als Neuling ein gutes Comeback: Mit 10,70 Metern wurde die Bezirksmeisterin bei den Westfalenmeisterschaften Dritte. Ihre Bestweite von 10,79 Metern erzielte sie bei den Westdeutschen Juniorenmeisterschaften.

Die A-Schülerin Nataly Schmiemann konnte sich als Neuling im Diskuswerfen mit 23,25 m und im Kugelstoßen mit 8,83 m gut behaupten und wurde bei den Bezirksmeisterschaften Dritte.

Bei den Schülern M8 kam Luca Kochalski bei den Kreismeisterschaften über 50 m; im Weitsprung und im im Ballwurf jeweils auf den ersten Rang und siegte bei den Mehrkampfmeisterschaften. Hadi Abdoh (M9) wurde über 50 m, im Weitsprung und Ballwurf sowie im Mehrkampf Erster.

Ann-Christin Skirde (weibliche Jugend B) holte "Gold" bei den Kreismeisterschaften über 100 Meter und wurde Dritte im Weitsprung.

Renate Ludwig-Schmiemann: "Wir sind ein multikultureller Verein mit Sportlern aus verschiedenen Nationen und freuen uns über weitere Jugendliche, die gerne Leichtathletik betreiben möchten, ein Sport, der für jeden etwas bietet."

        

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fußball-Bezirksliga

Die SG Castrop wahrt die Chance auf Rang vier, die Spvg Schwerin schafft Pflichtsieg

Castrop-Rauxel Die Bezirksliga-Fußballer der SG Castrop (5.) haben sich am Sonntag selbst die Chance eröffnet, bis zum Saisonende noch in die Top 4 einbrechen zu können.mehr...

Handball-Bezirksliga in Castrop-Rauxel

HSG Rauxel-Schwerin siegt bei Clausen-Debüt, TuS Ickern verpasst Befreiungsschlag

Castrop-Rauxel Einen 36:26-Sieg feierten die Bezirksliga-Handballer der HSG Rauxel-Schwerin am Sonntag gegen Landesliga-Absteiger DJK Westfalia Welper. Der TuS Ickern hat unterdessen keinen Grund zum Feiern.mehr...

Fußball-Bezirksliga in Castrop-Rauxel

Obercastrops Goalgetter Elvis Shala war im Topspiel gegen Langenbochum nicht zu halten

Castrop-Rauxel Was für eine Macht-Demonstration: Der SV Wacker Obercastrop (1.) hat im Spitzenspiel der Fußball-Bezirksliga mit vier Punkten Vorsprung nun für klarere Verhältnisse an der Spitze gesorgt: Mit einem 5:0 (2:0) wurden der bis dato hartnäckigste Verfolger Westfalia Langenbochum in die Hertener Heimat geschickt.mehr...

Fußball-Bezirksliga: Wacker Obercastrop gegen Westfalia Langenbochum

Spitzenspiel erster Güte steigt an der Karlstraße

Castrop-Rauxel Der SV Wacker Obercastrop trifft in der Fußball-Bezirksliga am Sonntag, 22. April, in einem Spitzenspiel erster Güte, auf BW Westfalia Langenbochum. Der Erste gegen den Zweiten, da könnten die Castrop-Rauxeler zwei Rechnungen auf einen Streich begleichen.mehr...

Handball-Bezirksliga in Castrop-Rauxel

Clausen fordert Leidenschaft bei seinem Debüt als Trainer der HSG Rauxel-Schwerin

Castrop-Rauxel Vor der Bezirksliga-Partie gegen die DJK Westfalia Welper (4.), die am Sonntag, 22. April, um 18 Uhr in der ASG-Sporthalle an der Schillerstraße angeworfen wird, hat Sebastian Clausen den Trainerposten bei den Handballern der HSG Rauxel-Schwerin (11.) übernommen. mehr...