Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Tischtennis: Mit Ach und Krach gewonnen

CASTROP-RAUXEL Mit Ach und Krach brachten die Bezirksliga-Tischtennisspieler des Post SV (4.) ihren Vorsprung beim 9:6-Sieg gegen die DJK Falkenhorst (7.) über die Runden. Das drohende Unentschieden verhinderte Waldemar Gbiorczyk mit seinem 3:2-Erfolg gegen Maik Stackelbeck (7:11, 11:6, 11:2, 5:11, 11:5).

Tischtennis: Mit Ach und Krach gewonnen

Waldemar Gbiorczyk (r.) sicherte den Sieg der Poslter.

Im möglichen Abschluss-Doppel hätten sich die Postler gegen Martin Pawlicki/Volker Kirchberger keine Siegchance ausgerechnet, so Club-Chef Heinz-Günter Hiller. Nach den zum wiederholten Male umgestellten Doppeln hatten die Obercastroper mit 2:1 geführt. Anschließend erfüllten Torsten Tauber und Carsten Hölper (je 1:1) ihr Soll an den Spitzenbrettern. Dass Axel Walther nicht wie gewohnt erfolgreich agierte, konnten die Europastädter gar kompensieren.

Die späte Vorentscheidung leitete Jörg Wagner mit seinem zweiten Sieg im Einzel in fünf Sätzen ein. Bruder Thorsten tat es ihm gleich und spielte den achten Mannschafts-Punkt ein.

Einen Platz in der Bezirksklasse gut machte Roland Rauxel 2 (5.) durch ihren 9:5-Sieg gegen das TTT Bochum 2 (10.). Um die 2:1-Führung nach den Doppeln musste das Spitzenduo Thorsten Wald/Marc Langbein bei ihrem 3:2 (11:9, 7:11, 11:6, 8:11, 11:7)-Erfolg gegen Axel Pape/Detlev Urban hart kämpfen.

In den Einzeln erwiesen sich dann mit jeweils 2:0 Siegen Werner Erhardt und Andreas Friebe als Erfolgsgaranten. Friebe war es vergönnt, mit einem 3:2-Sieg gegen Dirk Voss den Sieg bringenden neunten Punkt abzuliefern.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fußball-Bezirksliga

Die SG Castrop wahrt die Chance auf Rang vier, die Spvg Schwerin schafft Pflichtsieg

Castrop-Rauxel Die Bezirksliga-Fußballer der SG Castrop (5.) haben sich am Sonntag selbst die Chance eröffnet, bis zum Saisonende noch in die Top 4 einbrechen zu können.mehr...

Handball-Bezirksliga in Castrop-Rauxel

HSG Rauxel-Schwerin siegt bei Clausen-Debüt, TuS Ickern verpasst Befreiungsschlag

Castrop-Rauxel Einen 36:26-Sieg feierten die Bezirksliga-Handballer der HSG Rauxel-Schwerin am Sonntag gegen Landesliga-Absteiger DJK Westfalia Welper. Der TuS Ickern hat unterdessen keinen Grund zum Feiern.mehr...

Fußball-Bezirksliga in Castrop-Rauxel

Obercastrops Goalgetter Elvis Shala war im Topspiel gegen Langenbochum nicht zu halten

Castrop-Rauxel Was für eine Macht-Demonstration: Der SV Wacker Obercastrop (1.) hat im Spitzenspiel der Fußball-Bezirksliga mit vier Punkten Vorsprung nun für klarere Verhältnisse an der Spitze gesorgt: Mit einem 5:0 (2:0) wurden der bis dato hartnäckigste Verfolger Westfalia Langenbochum in die Hertener Heimat geschickt.mehr...

Fußball-Bezirksliga: Wacker Obercastrop gegen Westfalia Langenbochum

Spitzenspiel erster Güte steigt an der Karlstraße

Castrop-Rauxel Der SV Wacker Obercastrop trifft in der Fußball-Bezirksliga am Sonntag, 22. April, in einem Spitzenspiel erster Güte, auf BW Westfalia Langenbochum. Der Erste gegen den Zweiten, da könnten die Castrop-Rauxeler zwei Rechnungen auf einen Streich begleichen.mehr...

Handball-Bezirksliga in Castrop-Rauxel

Clausen fordert Leidenschaft bei seinem Debüt als Trainer der HSG Rauxel-Schwerin

Castrop-Rauxel Vor der Bezirksliga-Partie gegen die DJK Westfalia Welper (4.), die am Sonntag, 22. April, um 18 Uhr in der ASG-Sporthalle an der Schillerstraße angeworfen wird, hat Sebastian Clausen den Trainerposten bei den Handballern der HSG Rauxel-Schwerin (11.) übernommen. mehr...