Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Tischtennis: Post-Frauen verfolgen Soest

OBERCASTROP Die Tischtennisspielerinnen des Post SV beendeten die Hinrunde der Frauen-Verbandsliga nach ihrem 8:0 beim weiterhin sieglosen "Schlusslicht" TuS Sundern als Tabellendritte.

Nach neun Spielen laufen die Obercastroperinnen dem Spitzenreiter TuS Jahn Soest (7:7 in Ottmarsbochholt mit nur zwei Punkten Rückstand hinterher. Der CVJM Heeren-Werve (2.) ist nur einen Zähler entfernt.

Lediglich zwei Satzgewinne gönnten die Postlerinnen Gastgeber Sundern - 24:2 Sätze, das spricht am Ende eine deutliche Sprache. Für die fehlende Margarethe Bursy war Carmen Hölper eingesprungen und reihte sich in die PSV-Phalanx ein. An der Seite von Julia Fisahn steuerte sie im Doppel den Zähler zur 2:0-Führung bei.

Danach spulten Nicola Schuchardt, Julia Fisahn, Tina Schlegel und Carmen Hölper ihr Programm souverän runter, berichtete der Post-Vorsitzende Heinz-Günter Hiller.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Serie: Yesterday im Castrop-Rauxeler Sport

Der Bezirksliga-Drops war gelutscht für den TuS Ickern 2003 gelutscht

Castrop-Rauxel Heute vor 15 Jahren mussten die damaligen Bezirksliga-Handballer des TuS Ickern ihre 15. Saisonniederlage gegen die ETG Recklinghausen einstecken. Am Saisonende stieg der einstige Oberligist in die Kreisliga ab. Wie es dazu kam, beleuchtet unserere Serie „Yesterday“.mehr...

Jugendteam der Woche

Schweriner KC auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft

CASTROP-RAUXEL. Die A-Junioren-Korfballer des Schweriner KC können am Samstag, 28. April, Deutscher Meister werden und ihre Zeit als eingespielte Jungjahrgang-Mannschaft mit dem Titel krönen. Gespielt wird gegen den TuS Schildgen, mit dem das Team von SKC-Trainerin Ina Heinzel ohnehin noch eine Rechnung offen hat.mehr...

Fußball-Bezirksliga in Castrop-Rauxel

Fünf Stolpersteine warten noch auf den SV Wacker Obercastrop

Castrop-Rauxel Seit Sonntag haben die Fußballer des Bezirksliga-Spitzenreiters SV Wacker Obercastrop vier Punkte Vorsprung auf ihren ärgsten Widersacher Westfalia Langenbochum. Das Topspiel in der Erin-Kampfbahn ging deutlich mit 5:0 an die Mannschaft von Wacker-Trainer Aytac Uzunoglu. Die Führung scheint ein guter Puffer gegenüber den Hertenern zu sein.mehr...

Leichtathletik in Castrop-Rauxel

Nach 44 Ickerner Volksläufen ist Schluss

Castrop-Rauxel Die 44. Auflage des Ickerner Volkslaufes wird am kommenden Sonntag, 29. April, wieder mehrere Hundert Sportler anlocken. Diese starten dann zwischen 9.30 Uhr und 13 Uhr in verschiedenen Wettkämpfen über 500 Meter (Bambini), 1300 Meter, 5 Kilometer, 10 Kilometer sowie im Halbmarathon (21,1 Kilometer) . mehr...

Korfball: Bei U21-Weltmeisterschaft und Europameisterschaft

Heißer Sommer und Herbst für Korbjäger

Castrop-Rauxel. Nicht nur einen heißen Sommer, sondern wohl auch einen solchen Herbst kann es für die Korfballer Johanna Treffts vom KV Adler Rauxel und Lucas Witthaus vom Schweriner KC in diesem Jahr geben.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Die SG Castrop wahrt die Chance auf Rang vier, die Spvg Schwerin schafft Pflichtsieg

Castrop-Rauxel Die Bezirksliga-Fußballer der SG Castrop (5.) haben sich am Sonntag selbst die Chance eröffnet, bis zum Saisonende noch in die Top 4 einbrechen zu können.mehr...