Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
U21: Heimisches Duo trifft in Luxemburg

Marc Andre Kruska (l.) traf für die deutsche U21.

U21: Heimisches Duo trifft in Luxemburg

CASTROP-RAUXEL Die Castrop-Rauxeler Fußballer Marc Kruska (vormals VfR Rauxel) und Baris Özbek (vormals Spvg Schwerin) reihten sich beim 7:0 (6:0) im EM-Qualifikationsspiel der U21-Nationalmannschaft am Dienstagabend unter den Torschützen ein.

von Von Jens Lukas

21.11.2007

Kruska traf zum 2:0. Der Dortmunder, der für den verletzten Eugen Polanski (Nasenbeinbruch) das Amt des Mannschafts-Kapitäns übernommen hatte, traf per Foulelfmeter (13.), nachdem zuvor Jeff Oster im Tor der Luxemburger den frei vor ihm auftauchenden Hennings zu Fall gebracht hatte.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige