Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Europahalle Castrop-Rauxel

Überraschungsgast kommt zur 15. Aids-Gala

CASTROP-RAUXEL Mit einem Überraschungsgast wartet die 15. Aids-Gala auf, die am Samstag, 22. November, in der Europahalle über die Bühne geht. Wer das sein wird, will Organisator Jörg Schlösser vorerst nicht verraten. Dafür nennt er andere Namen.

Überraschungsgast kommt zur 15. Aids-Gala

"Die Terrortucken" sind bei der Jubiläums-Gala mit am Start.

 Dafür nennt er andere Gäste wie die Atzen, Kathy Kelly, die Stattgarde von Colonia Ahoj, Sydney Youngblood und Danny and the Chicks.

Nicht zu vergessen, die eigene Showtruppe „Die Terrortucken“. Am Galaabend will Schlösser mit seiner 26-köpfigen Showgruppe die Premiere seiner ersten CD feiern, angeführt vom Ohrwurm „Wir sind die geilsten im Revier“. Insgesamt wartet ein rund sechsstündiges Programm auf Gäste. Wer noch mitfeiern will, muss sich übrigens sputen. Es gibt nur noch 30 Karten, deshalb wird diesmal auch auf eine Abendkasse verzichtet.

Diese Gäste sorgen für das Programm der 15. Aids-Gala

"Die Terrortucken" um den Ickerner Entertainer Jörg Dussa im Nieselregengrau bei "Castrop kocht über" 2013.
Willi Herren tritt bei der Aids-Gala ebenfalls auf.
Auch die Stattgarde Colonia Ahoj kommt zur Aids-Gala nach Castrop-Rauxel. Dazu gehören nicht nur diese Musiker, sondern auch Sänger und akrobatische Tänzer.
DSDS-Teilnehmer Norman Langen war auch 2013 bereits bei der Aids-Gala.
Model Nico Schwanz moderiert.
Annemie Krawtschak wird zusammen mit Nico Schwanz und dem Party Prinzen die Gala moderieren.
Chris Kappelmann alias der Party Prinz moderiert mit Nico Schwanz und Annemie Krawtschak.
Die Atzen, hier bei einem Open Air in Rheinland-Pfalz, sind für ihre Partymusik bekannt.
Soul-Sänger Sydney Youngblood tritt am 22. November auf.
Kathy Kelly wird bei der Aids-Gala am 22. November auftreten.
Mark Ashley kam bei der Show "Das Supertalent" bis ins Finale. Am 22. November kommt er nach Castrop-Rauxel.
DGS, Douglas, Wyll und Diana bilden "Fun Factory": Die Dancefloor-Gruppe hat unter gleichem Namen, aber anderer Besetzung, in den 90er Jahren Erfolg gehabt.
Auch nicht mit dabei: Musical-Sänger Bernie Blanks. Er hat schon bei Starlight Express und Grease gezeigt, was seine Stimme drauf hat.
Achim Petry, Sohn von Schlagerlegende Wolfgang Petry, kommt nicht zur Aids-Gala nach Castrop-Rauxel.

Nicht verzichtet wird natürlich auf das bewährte Catering der Firma Stolzenhoff. Kein großes Buffet, sondern Tellergerichte und leckere Snacks. Es lohnt sich auch wieder, so Jörg Schlösser, Lose zu kaufen. „Es gibt nur Hauptpreise, darunter Gutscheine für Kreuzfahrten“, verrät er. Und erklärt, dass die Gäste auch mit Nieten eine zweite Chance erwerben. Zehn davon ergeben wieder ein Los, das nach der Veranstaltung an der Verlosung eines TV-Gerätes teilnehmen wird. Das Motto der Gala „Party Forever“ verheißt, dass nach der Jubiläum noch lange nicht Schluss ist.

Orte:

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Nach Streit um Geländenutzung

Bauarbeiten am Golfplatz Frohlinde beginnen

FROHLINDE Nachdem die Verhandlungen über die Nutzung des Gelände des Golfplatz Frohlinde abgebrochen wurden, haben am Mittwoch die ersten sichtbaren Arbeiten begonnen: Der Golfplatz soll auch ohne den Grund der Verpächterin Elisabeth Grümer bespielbar bleiben. Pläne für 18+9 Kurzbahnen gibt es schon seit Jahren.mehr...

Party für guten Zweck

Aids-Gala in Castrop-Rauxel feiert Volljährigkeit

CASTROP-RAUXEL Die größte Benefiz-Party in NRW steigt am 25. November in Castrop-Rauxel in der Europahalle. Viele Promis aus der Schlagerszene werden mit dabei sein, wenn die Aids-Gala ihren in diesem Jahr ihren 18. Geburtstag feiert. Veranstalter Jörg Schlösser verspricht eine tolle Show und ein tolles Rahmenprogramm.mehr...

Nachzahlung für Gasrechnung

Streit im Schloss Bladenhorst geht vor Gericht

CASTROP-RAUXEL Von außen betrachtet ist Schloss Bladenhorst eine Idylle. Doch hinter den Mauern knatscht es gewaltig. Ein Streit um die Gasrechnung erregt die Gemüter des Schlossherren und einem seiner Mieter, der eine geforderte Nachzahlung nicht leisten möchte. Und damit steht er nicht allein da. Der Streit wird jetzt vor Gericht ausgetragen.mehr...

Am 29. Oktober

So wird das Star-Wars-Fantreffen in Henrichenburg

HENRICHENBURG Darth Vader, Chewbacca und Co. treffen auf die Kulisse des altehrwürdigen Schiffshebewerks Henrichenburg. Wenn der Fan-Club "Krayt-Riders" einlädt, erwartet die Besucher einiges: So bauen die Veranstalter beispielsweise Modelle der intergalaktischen Fahrzeuge aus Star Wars auf und bieten Trainings für den Lichtschwertkampf an.mehr...

FWI will Klartext

Was ist Stand der Dinge beim Gartencenter Dehner?

CASTROP-RAUXEL Jetzt will es die Freie Wähler Initiative (FWI) wissen: Was passiert im und mit dem ehemaligen Gartencenter Dehner? Wieweit sind die Pläne für die über 20.000 Quadratmeter großen Immobilie an der Siemensstraße, gediehen? Dazu hat die FWI einen Fragenkatalog an die Stadtverwaltung Castrop-Rauxel gestellt.mehr...

Kataster des RVR

Wie hoch ist Castrop-Rauxels Solar-Potenzial?

CASTROP-RAUXEL Die Lambertuskirche ist grün markiert im neuen Solardachkataster des Regionalverbands Ruhr (RVR). Das bedeutet: Das Dach der Kirche ist gut geeignet für eine Solaranlage. So eine Einschätzung gibt es nun für jedes einzelne Gebäude in Castrop-Rauxel. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur interaktive Karte des RVR.mehr...