Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

„Unser Rauxel“ wird am 25. Juli gegründet

Stadtteilverein

Der jüngste Stadtteilverein Castrop-Rauxels ist so gut wie gegründet. Er wird „Unser Rauxel“ heißen. Am 25. Juli soll die Gründung offiziell werden.

Rauxel

04.07.2018
„Unser Rauxel“ wird am 25. Juli gegründet

„Klönen am Hauptbahnhof“ veranstaltet der neue Stadtteilverein erstmals am 29. Juli. Es könnte eine regelmäßige Institution werden. © Foto Thomas Schroeter

Etwa 25 Rauxeler versammelten sich jetzt zum dritten Stadtteilverein-Begegnungstreffen in „Das Cafe“, um vom Organisationsteam Neues zur Vereinsgründung und zu weiteren Gedanken und Planungen zum Stadtteil zu erfahren. Nicht zuletzt ging es bei dem Treffen aber auch darum, wie angekündigt öffentlich den künftigen Vereinsnamen zu ermitteln. Die engere Wahl fiel auf die Vorschläge Miteinander in Rauxel, Aktiv in Rauxel und Unser Rauxel. Die Wahl der Versammlung fiel schließlich auf den letztgenannten Vorschlag. Der noch zu gründende Verein firmiert ab sofort unter diesem Namen. Ein passendes Vereinslogo soll kreiert und nach der Gründungsveranstaltung veröffentlicht werden.

Gründungsversammlung terminiert

Das Orgateam konnte bei der Sitzung auch schon den Entwurf der Satzung vorstellen und kündigte an, dass sie all den Bürgern zeitnah zugestellt werde, die ihre Anschrift oder E-Mailadresse hinterlegt haben.

Auch der Termin für die öffentliche Gründungsversammlung des Stadtteilvereins steht fest und konnte bekannt gegeben werden. Die Gründung soll am Mittwoch, 25. Juli, um 18 Uhr im Tapas-Restaurant an der Bahnhofstraße (ehemals Zur Fettweide) stattfinden. Diese Versammlung soll sich konzentriert und ausschließlich mit dem amtlich vorgegebenen Prozedere der Vereinsgründung befassen. Dazu zählen das Verlesen der Satzung im Wortlaut und andere rechtlich erforderliche Regularien. Darum sollten vorrangig die Rauxeler daran teilnehmen, die sich für die aktive Unterstützung im Verein entschlossen haben. Da der Platz im Restaurant begrenzt ist, bittet das Orgateam um vorherige Anmeldung via E-Mail: stadtteilvereinrauxel@gmail.com

Radtour im Stadtteil geplant

Das Orgateam von „Unser Rauxel“ kündigte zudem an, dass es während der Sommerferienzeit eine Radtour durch den Stadtteil geben soll, die gemeinschaftsfördernd und informativ gestaltet werden soll. Die Planungen dafür seien fast abgeschlossen, Termin und weitere Details sollen bald folgen.

Jetzt lesen

Zudem steht die Aktion „Klönen am Hauptbahnhof“. Sie wird zum ersten Mal am letzten Sonntag im Juli, 29. Juli, ab 10.30 Uhr auf dem Berliner Platz zwischen zwei der Bäume stattfinden. Man hofft auf viele Rauxeler, die Lust haben, vorbeizuschauen und bis zum Mittag miteinander zu quatschen. Es könnte eine Dauereinrichtung werden.

Außerdem wurde ein positives Stimmungsbild zu den Bemühungen um einen kleinen Wochenmarkt präsentiert. Die weitere Entwicklung dazu bleibt jedoch abzuwarten.

Lesen Sie jetzt

WhatsApp-Nachrichten für Castrop-Rauxel

Kostenloser Service der Ruhr Nachrichten

Zehntausende Menschen in Castrop-Rauxel nutzen WhatsApp. In der beliebten App gibt es jetzt auch die Nachrichten der Ruhr Nachrichten: täglich das Wichtigste der Europastadt. Hier können Sie sich für

Anzeige