Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Fußball-Kreisliga C

Verwunderung nach Spielabbruch beim Lokalderby

CASTROP-RAUXEL Verwunderung herrscht nach dem Abbruch der Partie in der Fußball-Kreisliga C 2 am Pfingstmontag zwischen den SF Habinghorst (2.) und dem SC Arminia Ickern II (12.)

Verwunderung nach Spielabbruch beim Lokalderby

 

In den Schlussminuten des Derbys der Platznachbarn in der Glückauf-Kampfbahn habe der Schiedsrichter das Spiel abgebrochen - offenbar weil einige Spieler den Platz verlassen hätten, schilderte der SFH-Trainer Mirsad Ahmetovic. "Da war kein Ball mehr auf dem Platz", will Arminia-Coach Gerhard Schrödter beobachtet haben. Von seinen Spielern habe er gehört, berichtete der SFH-Übungsleiter Mirsad Ahmetovic, dass Almir Ahmetovic (SFH), nachdem er gefoult worden war, eine Karte gegen den Ickerner Gegenspieler von Schiedsrichter Axel Richter (ETuS Wanne) gefordert haben soll. Der Referee soll Ahmetovic geantwortet haben, dass er keine Karte zücke, sofern Ahmetovic keine Knochenbrüche zu beklagen habe.

 Anschließend, schilderte der SFH-Trainer weiter, sei Almir Ahmetovic wegen Meckerns vom Platz gestellt worden (88.). Zuvor hatten bereits Harris Moranjkic (84.) und Fatih Özkan (65.) jeweils mit Gelb-Rot das Feld verlassen müssen. Nach dem Platzverweis gegen Almir Ahmetovic hätte dann ein Großteil der Habinghorster Mannschaft den Platz verlassen, so Mirsad Ahmetovic. Zum Zeitpunkt des Spielabbruchs lag Arminia 5:3 in Führung. "Wir werden die Kreisspruchkammer-Sitzung abwarten", sagte der SFH-Vorsitzende Peter Menzel, "ich bin gespannt, was dabei he-rauskommt."

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Jugendteam der Woche

Der VfB Habinghorst hat für jeden Gegner eine andere Taktik

Habinghorst. ußball ist ein Mannschaftssport. Teamgeist ist das Zauberwort. Das wissen auch die noch sehr jungen C-Jugend-Spieler des VfB Habinghorst als auch die Trainer und Eltern der Spieler. Gemeinschaft wird hier gelebt, was positive Auswirkungen auf das Fußballverständnis habe, wie Trainer Tahirou Hassane Boureima sagt. Die C-Junioren des VfB Habinghorst stellen wir als unser Jugend-Team der Woche vor.mehr...

Fußball-Bezirksliga in Castrop-Rauxel

Die SG Castrop hat bereits sechs Neue an der Angel

Castrop-Rauxel Die Kader-Planungen für die neue Saison 2018/19 laufen bei den Bezirksliga-Fußballern der SG Castrop derzeit auf Hochtouren. Die Trainer Dennis Hasecke und Marco Taschke haben in den vergangenen Wochen gefischt – und bereits jetzt sechs Neue an der Angel.mehr...

24-Stunden-Schwimmen in Castrop-Rauxel

Weniger Teilnehmer sorgen für mehr Kilometer

Castrop-Rauxel Der Rekord ist gefallen. Um 170 Kilometer wurde der alte Bestwert des 24-Stunden-Schwimmens im Hallenbad aus dem Jahr 2016 überboten. 2316 Kilometer schwammen die 275 Teilnehmer (2016: 316) in der siebten Auflage des 24-Stunden-Schwimmens zusammen. Obwohl weniger Aktive als noch im Jahr 2016 ins Becken stiegen, das Event war ein Erfolg. Und das hatte viele Gründe.mehr...

Fußball-Landesliga

Frohlinde flutscht der Sieg wieder durch die Finger

Castrop-Rauxel Die Fußballer des FC Frohlinde bleiben durch ein 1:1 gegen die Spvg Horsthausen im vierten Landesliga-Spiel in Serie unbesiegt, verpassten aber einen Sieg.mehr...

Handball-Bezirksliga

Ickerner überzeugen beim Sieg in Suderwich, HSG unterliegt beim Drittletzten

Castrop-Rauxel Die Handballer der HSG Rauxel-Schwerin konnten am Samstag nicht an die gute Vorstellung der Vorwoche anknüpfen,der TuS Ickern sammelte am Sonntag unterdessen zwei wichtige Punkte gegen den Abstieg ein.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Wacker Obercastrop trotzt dem Schweriner Pressing

Castrop-Rauxel Der SV Wacker Obercastrop hat am Samstag das Derby in der Fußball-Bezirksliga mit 3:0 bei der Spvg Schwerin gewonnen. Durch den Sieg bleiben die Wackeraner Spitzenreiter.mehr...