Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Vorbestrafter Kinderschänder erneut vor Gericht

Taten in Castrop-Rauxel

Ein vorbestrafter Kinderschänder steht seit Donnerstag in Dortmund erneut vor Gericht. Der 33-jährige Mann aus Lüdenscheid soll sich im Dezember 2014 an drei Kindern aus Castrop-Rauxel vergangenen haben.

CASTROP-RAUXEL/DORTMUND

18.06.2015

Der Lüdenscheider war zuletzt Ende 2012 wegen Kindesmissbrauchs zu einer einjährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden. Damals legten die Richter außerdem fest, dass der Angeklagte keinerlei Kontakt mehr zu Kindern aufnehmen darf.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige