Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

„Walking Bus“ bringt Kästner-Schüler zur Schule

HABINGHORST Ab Dezember sollen im Schulbezirk der Erich-Kästner-Grundschule zwei ganz besondere Busse ihre „Fahrt“ aufnehmen: Die so genannten „Walking Busse“. Auf einer Nord- und einer Süd-Route treffen sich Erst- und Zweitklässler an vier Haltestellen, um gemeinsam zur Schule zu gehen.

von Von Julia Grunschel

, 06.11.2007
„Walking Bus“ bringt Kästner-Schüler zur Schule

Verkehrssicherheitsberater Udo Grimmelt stellte an der Erich-Kästner-Schule das Pilotprojekt Walking Bus vor.

 „Begleitet wird das Grüppchen immer von zwei Erwachsenen“, erklärt Udo Grimmelt, Verkehrssicherheitsberater der Polizei.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige