Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Wie Flüchtlingen in Castrop-Rauxel geholfen wird

Fragen und Antworten

Die privat organisierte Flüchtlingshilfe arbeitet hart und erfolgreich: Sportvereine und die Facebook-Gruppe "Refugees welcome to Castrop-Rauxel" sammeln stetig Spenden und organisieren Hilfsaktionen. Und auch die Stadt ist aktiv. Hier gibt's aktuelle Infos zu den Themen Unterbringung, Spenden und Schulunterricht.

Castrop-Rauxel

von Abi Schlehenkamp, Michael Fritsch, Tim Stobbe

, 09.06.2015
Wie Flüchtlingen in Castrop-Rauxel geholfen wird

Beim Tag der offenen Tür für die Flüchtlinge beim SuS Merklinde am vergangenen Freitag kamen rund 30 Gäste. Rund ein halbes Dutzend Afrikaner trainieren bereits seit Monaten mit den Alten Herren des Vereins.

Wie viele Flüchtlinge leben derzeit überhaupt in Castrop-Rauxel?

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige