Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Adler und Hase in der Hubertusmesse

SCHERMBECK Fuchs und Uhu saßen Sonntagmorgen friedlich nebeneinander vor dem Ambo in der Ludgeruskirche. Nur wenige Meter weiter erweckte ein Kaninchen im Schutze der Altarplatte den Eindruck, als gäbe es auf der Welt keine feindlichen Füchse. Hubertusmesse der besonderen Art.

von Von Helmut Scheffler

, 10.11.2008
Adler und Hase in der Hubertusmesse

Falknerin Hildegard Hühnerbein mit ihrem prächtigen Adler in der Hubertusmesse.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige