Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Atlantis bildet Tourismuskaufleute aus

DORSTEN Die Tourismuswelle ist nicht aufzuhalten. Eigens dafür bildet der städtische Bäderbetrieb Tourismuskaufleute aus.

Atlantis bildet Tourismuskaufleute aus

Immer gut drauf: Die Touristikkaufleute im Atlantis.

Bereits vor einem Jahr, am 1. August 2007, begannen insgesamt sechs Auszubildende ihre Ausbildung zu Kaufleuten für Tourismus und Freizeit im Atlantis Dorsten. Im Rahmen dieses komplexen Ausbildungsprojektes werden nun sechs weitere Auszubildende als zweiter Ausbildungsjahrgang in diesen Beruf einsteigen. Dieser neu geschaffene Ausbildungsberuf basiert inhaltlich und konzeptionell auf der Erkenntnis, dass sich Tourismus in Deutschland in den vergangenen Jahren immer mehr zu einem bedeutenden Wirtschaftszweig entwickelt hat.

Die Bäderbetrieb Dorsten GmbH ist bundesweit eines der ersten Unternehmen, die für diesen neuen Beruf ausbilden. Hintergrund ist die konzeptionelle Ausrichtung des Atlantis, das sich als ein Tourismusbetrieb aufstellt und damit einen Trend zu „Zweit- und Drittreisen“, zu Kurzurlaub und zur Nutzung von Freizeiteinrichtungen in der Region bedient. Die Aufgaben qualifizierter „Kaufleute für Freizeit und Tourismus“ gehen weit über das landläufig bekannte Arbeitsbild von „Kaufleuten“ hinaus. Sie sind Gastgeber, Gästeführer, Begleiter, Zielgruppenbetreuer, Ansprechpartner und Eventmanager.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Video-Blog in der Fastenzeit

40 Tage verzichten - ein Selbstversuch

Dorsten Fasten kann jeder. Unser Autor glaubt das auch. Wobei: Mit Glaube hat das bei ihm nichts zu tun. Es ist eher ein Experiment, ein Selbstversuch. Was passiert mit ihm, wenn er ein wenig anders lebt als sonst? Darüber berichtet er in den nächsten Wochen regelmäßig in einem Video-Blog.mehr...

Bus durchbricht Esszimmer-Wand

Linienbus kracht in Dorstener Einfamilienhaus

Holsterhausen Wilfried Heinrichs war gerade aus dem Haus und auf dem Weg zur Arbeit, seine Frau Uschi saß noch am Küchentisch, als es plötzlich nebenan krachte. Wenige Sekunden später wusste sie: In das Esszimmer der Eheleute war ein Linienbus gekracht.mehr...

Einbrüche auf der Hardt nicht gemeldet

Technikpanne bei der Polizei schluckt Einbrüche

Hardt Wie oft wurde in der letzten Zeit auf der Hardt in Dorsten eingebrochen? Gar nicht. So ging es jedenfalls aus den Meldungen hervor, die die Polizei herausgab. Die Realität ist aber eine ganz andere.mehr...

Geständnis im Voodoo-Prozess

Angeklagter verleitete Frauen zur Prostitution

CASTROP-RAUXEL/DORSTEN/SELM Im „Voodoo-Prozess“ um Menschenhandel und Ausbeutung in Rotlichtclubs in Castrop-Rauxel und Umgebung hat einer der Hauptangeklagten seine Verstrickung in das Prostituierten-Schicksal einer jungen Frau zugegeben. mehr...

Nach Überfall auf Taxifahrer

Bewährungsstrafe für Frührentner aus Dorsten

Dorsten/Essen Knapp fünf Jahre nach einem Überfall auf einen Taxifahrer ist ein Frührentner aus Dorsten zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Dass die Strafe so niedrig ausgefallen ist, begründeten die Richter am Essener Landgericht vor allem mit der besonderen Lebenssituation des Angeklagten.mehr...