Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Chaos und Tote in San Cristobal

Schermbeck Der Wirbelsturm "Noël" hat in der Dominikanischen Republik und der Schermbecker Partnergemeinde in San Cristobal schwerste Schäden angerichtet und mindestens 15 Tote gefordert.

Es gibt Tausende Flüchtlinge, Hunderte zerstörte Hütten, Häuser und zertrümmerte Brücken, teilte die Schermbecker Gemeinde mit. Die Betrieb in der Gesundheitsstation und der Gesamtschule kam völlig zum Erliegen. Stromversorgung, Verkehr und Lebensmittelversorgung sind zusammengebrochen. Nach Einschätzung der Projektpartner wird es Monate dauern, bis sich das Leben wieder normalisiert.

Die Menschen in San Cristobal brauchen vor allem Lebensmittel, Decken, Kleidung, einfache Baumaterialien. Die Pfarrgemeinde St. Ludgerus hat als Soforthilfe 5000 Euro zur Verfügung gestellt. Sie wird auch die Erlöse des San Cristobal-Standes auf dem "Marktplatz der Hilfe" am 1. Dezember diesem Zweck zukommen lassen.

Spenden können im Pfarrbüro abgegeben oder auf das Konto der Pfarrgemeinde St. Ludgerus/Zentralrendantur , Nr. 101 005 940, Volksbank Schermbeck, BLZ 400 693 63 überwiesen werden.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

St.-Elisabeth-Krankenhaus profitiert von Halterner Schließung

Geburtshilfe wird in Dorsten zentralisiert

Dorsten/Haltern Die Geburtshilfe im Halterner St.-Sixtus-Hospital wird zum 30. Juni geschlossen. Davon profitiert das Dorstener St.-Elisabeth-Krankenhaus, denn die Geburtshilfe wird in Dorsten zentralisiert. Das hat der Aufsichtsrat der KKRN GmbH am Dienstag (24.4.) beschlossen.mehr...

Stadt-Park soll keine Müllhalde werden

Nach dem Picknick Hinterlassenschaften wieder mitnehmen

Dorsten Die Stadt appelliert: Die Gäste des Stadt-Parks sollen ihren Picknick-Müll wieder mitnehmen. Auch wenn der Park ab sofort montags gesäubert wird.mehr...

Geschäfte haben am Sonntag geöffnet

Holsterhausen lockt zum Blumenfest

Holsterhausen Das Blumenfest Holsterhausen hat mittlerweile Tradition: Denn am Sonntag (29. April) wird es schon zum 15. Mal rund um die Freiheitsstraße farbenfroh. Und es gibt Neues.mehr...

Tresor aus Hervester Tierheim gestohlen

Einbrecher richten viel Schaden an

Hervest Unbekannte Täter finden bei einem nächtlichen Einbruch ins Bürogebäude des Tierschutzvereins an der Ellerbruchstraße kaum Bargeld vor. Der angerichtete Schaden ist aber dennoch groß, die Vorsitzendes des Tierschutzvereins fassungslos.mehr...

Rote Welle ärgert Autofahrer in Dorsten

Kreuzungen mit Nerv-Faktor

Dorsten Im Bereich Südwall/B 225/Julius-Ambrunn-Straße in Dorsten kommt es immer wieder zu Rückstaus vor den Ampeln. Über die Gründe dafür sind sich die Behörden uneinig.mehr...

Polizist bei Einsatz leicht verletzt

Tatverdächtiger springt in den Kanal

Dorsten Wegen Körperverletzung und Widerstands gegen Polizeibeamte hat sich ein 20-jähriger Dorstener am Samstag (21.4.) eine Strafanzeige eingehandelt.mehr...