Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Das Magic Orchestra

Zu großen Klassikern der Musikgeschichte, gespielt vom "Magic Orchestra", feierten am Samstag zahlreiche Dorstener.

/
Mit Klassikern der Musikgeschichte versuchte das "Magic Orchestra", den Zuhörern einzuheizen. Die Band ist für 2013 bereits wieder gebucht.
Mit Klassikern der Musikgeschichte versuchte das "Magic Orchestra", den Zuhörern einzuheizen. Die Band ist für 2013 bereits wieder gebucht.

Foto: Ralf Pieper

Gute Stimmung kam nur vereinzelt bei der Musik des "Magic Orchestra" auf.
Gute Stimmung kam nur vereinzelt bei der Musik des "Magic Orchestra" auf.

Groß und Klein gefiel die Musik.
Groß und Klein gefiel die Musik.

Die Lieder des "Magic Orchestra" luden zum Schunkeln und Singen ein.
Die Lieder des "Magic Orchestra" luden zum Schunkeln und Singen ein.

Mit Streichern wurden bekannte Lieder neu interpretiert.
Mit Streichern wurden bekannte Lieder neu interpretiert.

Anzeige
Den Zuhörern gefiel's.
Den Zuhörern gefiel's.

Die Lieder luden zum Mitsingen ein.
Die Lieder luden zum Mitsingen ein.

Das "Magic Orchestra" zeigte am Samstag, was es kann.
Das "Magic Orchestra" zeigte am Samstag, was es kann.

Die Stimmung war bestens.
Die Stimmung war bestens.

Mit Klassikern der Musikgeschichte versuchte das "Magic Orchestra", den Zuhörern einzuheizen. Die Band ist für 2013 bereits wieder gebucht.
Gute Stimmung kam nur vereinzelt bei der Musik des "Magic Orchestra" auf.
Groß und Klein gefiel die Musik.
Die Lieder des "Magic Orchestra" luden zum Schunkeln und Singen ein.
Mit Streichern wurden bekannte Lieder neu interpretiert.
Den Zuhörern gefiel's.
Die Lieder luden zum Mitsingen ein.
Das "Magic Orchestra" zeigte am Samstag, was es kann.
Die Stimmung war bestens.